Improved Console 5



  • Okay hattest schon etwas geschrieben zum Compiler. Hab zu spät hingesehen.



  • Aus deinem Link:

    conio.h file is provided by borland turbo c compiler and gcc compiler doesn't support it.
    

    😃

    Take it easy 😉 🕶



  • Man lernt nicht aus:
    DJGPP != GCC Erinnerung ausgeblendet 😡
    Dabei müsste ich vor fast 20 Jahren versucht haben, den DJGPP ans laufen zu kriegen 🙄

    Also der CJGPP kennt einen conio.h.
    Die haben damals versucht das beste von Borland, Microsoft und weiteren Quellen zu optimieren.
    Der GCC nutzt hier:
    http://www.programmingsimplified.com/c/graphics.h
    Das sich weniger an Borland sondern mehr an Microsoft orientiert.

    MfG f.-th.



  • Diese <graphics.h> enthält aber Funktionen für Pixelgrafik die die IC explizit nicht unterstützt. Pixelgrafik dann gleich lieber mit Allegro oder Konsorten: http://alleg.sourceforge.net/

    MfG SideWinder



  • Kein Wunder das ich auch dem Schlauch steh:

    WinBGIM = Windows-Borland-Grafik-Interface-Microsoft-Style 😕 😃 🙄

    Computer und Abkürzungen 😉

    MfG f.-th.



  • Wow ist echt wieder einmal richtig gut geworden!Auch der saubere Code ist sehr ansprechend sowie die zahlreichen Kommentare.Aber ich frage mich wie du den Schriftartwechsel hinbekommen willst!Ist das überhaupt möglich?

    Sonst ist es echt super geworden 😉



  • Danke für's Feedback euch beiden.

    7xCore schrieb:

    Wow ist echt wieder einmal richtig gut geworden!Auch der saubere Code ist sehr ansprechend sowie die zahlreichen Kommentare.Aber ich frage mich wie du den Schriftartwechsel hinbekommen willst!Ist das überhaupt möglich?

    Sonst ist es echt super geworden 😉

    Wollte mir gerade deine Seite aus der Signatur ansehen, aber die ist gar nicht mehr aktiv. Hast du ein ähnliches Projekt?

    Schriftartwechsel grundsätzlich mit SetCurrentConsoleFontEx(), allerdings eben wie gesagt in begrenzem Umfang nur möglich.

    MfG SideWinder



  • Ich erinnere mich noch das man zu DOS-Zeiten bis zu 4 Seiten in den Grafikkarten ansprechen konnte. War damals manchmal notwendig, wenn man per Videointerrupt programmierte um das Bildflackern weniger störend zu gestalten.

    Alternativ konnte man auch ohne Interrupt direkt in den Speicherbereich der Grafikkarte schreiben. Dann wurde aber alles deutlich schneller.

    Bis hier hab ich das schon mal programmiert.

    Inzwischen sind ja ein paar Jahre vergangen. In den Speicher sollte man nur noch über Betriebssystemfunktionen schreiben und CPU und Grafikkarten verwalten mehrere Prozessoren und Speicherbereiche. Will sagen ich hab keinen Plan wie aktuelle Grafikkarten in Bezug aus Geschwindigkeit optimal angesprochen werden.

    Aktuelle Grafikkarten haben laut Datenblatt teilweise mehr als 2000 Prozessoren.

    MfG f.-th.



  • SideWinder schrieb:

    Danke für's Feedback euch beiden.

    7xCore schrieb:

    Wow ist echt wieder einmal richtig gut geworden!Auch der saubere Code ist sehr ansprechend sowie die zahlreichen Kommentare.Aber ich frage mich wie du den Schriftartwechsel hinbekommen willst!Ist das überhaupt möglich?

    Sonst ist es echt super geworden 😉

    Wollte mir gerade deine Seite aus der Signatur ansehen, aber die ist gar nicht mehr aktiv. Hast du ein ähnliches Projekt?

    Schriftartwechsel grundsätzlich mit SetCurrentConsoleFontEx(), allerdings eben wie gesagt in begrenzem Umfang nur möglich.

    MfG SideWinder

    Ja ich hab ein ähnliches Projekt laufen, was aber eher ein anderes Ziel hat.Ich habe gerade nachgesehen und du hast recht, der komplette ftp Inhalt ist weg 😞 .
    SetCurrentConsoleFontEx() hört sichinteressant an, ich schaus mir mal an ^^



  • SideWinder schrieb:

    Danke für's Feedback euch beiden.
    Wollte mir gerade deine Seite aus der Signatur ansehen, aber die ist gar nicht mehr aktiv. Hast du ein ähnliches Projekt?

    Danke außerdem für den Hinweis, habs wieder neuaufgesetzt.