Blockcraft - Besser als MC?



  • Der Trailer sieht zumindest vielversprechend aus.
    Es gibt auch schrägen und die Blöcke sind nicht so riesig:

    http://blockscape.com/

    Leider gibt's kaum Infos zur Engine.
    Ich weiß auch nicht in welcher Programmiersprache es geschrieben wurde.



  • Mit welcher auch immer- das ist sicher nicht für PCs geeignet sondern für Supercomputer, so wie die Screenshots aussehen.



  • CTMN schrieb:

    Mit welcher auch immer- das ist sicher nicht für PCs geeignet sondern für Supercomputer, so wie die Screenshots aussehen.

    Finde ich jetzt nicht unbedingt. Sieht sehr viel besser aus als Minecraft, aber als ausserordentlich grafikintensiv würde ich mir das jetzt nicht vorstellen. Es gibt übrigens auch ein Video auf der Seite.

    Vielleicht brauchst du allerdings 8 GB RAM oder so. Inzwischen hat das aber eh fast jeder.

    Angeblich wurde und wird dieses Game mit C# und XNA geschrieben.



  • klasse.
    Wieder kein Linux Release



  • /rant/ schrieb:

    CTMN schrieb:

    Mit welcher auch immer- das ist sicher nicht für PCs geeignet sondern für Supercomputer, so wie die Screenshots aussehen.

    Finde ich jetzt nicht unbedingt. Sieht sehr viel besser aus als Minecraft, aber als ausserordentlich grafikintensiv würde ich mir das jetzt nicht vorstellen. Es gibt übrigens auch ein Video auf der Seite.

    Vielleicht brauchst du allerdings 8 GB RAM oder so. Inzwischen hat das aber eh fast jeder.

    Jaja ganz sicher hat jeder bei sich so nen billigen Schrottcomputer mit 8 GB RAM stehen.

    Und die finden, die können sichs leisten mit C# zu programmieren.



  • Ist genau das selbe Prinzip wie bei Minecraft.

    Es sieht jedoch so aus als ob zur Darstellung bei Blockcraft Marching-Cubes verwendet werden anstatt wie bei Minecraft stupide die unveränderten Blöcke darzustellen. Wenn diese dynamisch zur Laufzeit erzeugt werden braucht es kaum mehr Speicher als Minecraft, aber etwas mehr Grafikleistung. Aber das sollte heutzutage kein Problem sein.

    Das wundert mich sowieso schon lange, warum Minecraft keine Marching-Cubes verwendet, aber andererseits diese Einschränkung mit Sonderformen (Schräge Cubes) doch aufhebt. Dies ist meiner Meinung nach eine Fehlentwicklung bei Minecraft.

    PS: Die Blöcke wirken nur kleiner, ich denke sie sind in etwa genauso groß wie bei Minecraft.



  • CTMN schrieb:

    Jaja ganz sicher hat jeder bei sich so nen billigen Schrottcomputer mit 8 GB RAM stehen.

    Und die finden, die können sichs leisten mit C# zu programmieren.

    Man bekommt für weit unter 500 Euro Notebooks standardmässig mit 8 GB RAM. Weiss nicht, was dein Problem ist 😉



  • alterbro schrieb:

    klasse.
    Wieder kein Linux Release

    Minecraft gibt's für Linux.



  • Andreas XXL schrieb:

    PS: Die Blöcke wirken nur kleiner, ich denke sie sind in etwa genauso groß wie bei Minecraft.

    Nein, guck dir das Video an.

    In Relation zu den Größenverhältnissen sind sie wirklich kleiner und somit auch mehr pro Wand/Haus.



  • sdgbx schrieb:

    CTMN schrieb:

    Jaja ganz sicher hat jeder bei sich so nen billigen Schrottcomputer mit 8 GB RAM stehen.

    Und die finden, die können sichs leisten mit C# zu programmieren.

    Man bekommt für weit unter 500 Euro Notebooks standardmässig mit 8 GB RAM. Weiss nicht, was dein Problem ist 😉

    Dass ich nicht weiß wer solche Notebooks so billig verkauft.



  • CTMN schrieb:

    sdgbx schrieb:

    CTMN schrieb:

    Jaja ganz sicher hat jeder bei sich so nen billigen Schrottcomputer mit 8 GB RAM stehen.

    Und die finden, die können sichs leisten mit C# zu programmieren.

    Man bekommt für weit unter 500 Euro Notebooks standardmässig mit 8 GB RAM. Weiss nicht, was dein Problem ist 😉

    Dass ich nicht weiß wer solche Notebooks so billig verkauft.

    Guckst du hier:

    http://geizhals.at/de/



  • Danke 👍



  • alterbro schrieb:

    klasse.
    Wieder kein Linux Release

    Die Authoren hätten definitv die Möglichkeit: Mono + MonoGame.


Log in to reply