PC bauen



  • Wird man glücklich, wenn man sich einen PC schmiedet?





  • t32w schrieb:

    Wird man glücklich, wenn man sich einen PC schmiedet?

    Nein, die meisten Glücksgefühle werden durch die Vorfreude und wenn die Hardware endlich geliefert wurde verursacht, sobald man aber den Rechner zusammengebaut hat und nach der Installation feststellt, das die Software wie Windows 7 im großen und ganzen noch ganz genauso ist, wie vorher, stellt sich schnell die Ernüchterung ein.

    Bestenfalls kann man das etwas puschen, weil man sich freut, das Spiel XY endlich flüssiger oder überhaupt läuft, aber solche Fälle sind recht selten geworden, seit dem die Spiele alle für Konsolen entwickelt werden und daher kaum ein Unterschied auf einem schnelleren Rechner mehr bemerkbar ist.
    Früher, zu MS DOS Zeiten war das alles besser.
    Da hat man sich noch richtig gefreut, als Strike Commander schneller und Dark Forces dank den nun 8 MB RAM im neuen Rechner endlich überhaupt lief.



  • Mit anderen Worten, genieße den Moment bei dem du die Einzelkomponenten für deinen neuen Rechner aussuchst. Da kommt Freude auf, sofern dir so etwas überhaupt Spaß macht, die anderen, die das nicht wollen, die kaufen besser fix & fertig Komplett PCs.


Log in to reply