Neuer Laptop nicht besonders leistungsstark?!



  • Hallo,
    vor wenigen Tagen habe ich mir ein neues Notebook gekauft. (Asus A53S-K)
    Intel Core i5 Prozessor, 8 GB RAM

    Nach dem Kauf, habe ich das vorinstallierte Windows7 Home runtergeworfen und mein von der MSDNA Win7 Pro 64 bit installiert. Und die Treiber dann von der Asus Seite runtergeladen.

    Mein Notebook fühlt sich nun nicht nach 8GB Ram / i5 Core an.
    Ich erwarte, dass es bei einem nackten OS sauber und flüssig läuft.
    Aber hin und wieder dauerts z.B. ein Explorerfenster zu öffnen.
    Oder ein Programm zu laden.

    Ist zwar alles in akzeptablen Zeit aber das hat mein 5 Jahre älterer Rechner auch geschafft.

    Jemand ne Idee?



  • SSD Platte?



  • Genau.
    Wenn du Speed haben willst mach ne SSD rein.



  • SSD Platten sind doch das einzige was Home-PCs in letzter Zeit wirklich deutlich schneller gemacht hat. Die ganzen Cores nutzen die wenigsten Programme richtig aus und soviel RAM brauche ich privat auch nie. Ich weiß nicht, warum die immer mehr Cores und RAM in PCs für privat Personen stecken und dann immer diese lahmen alten Platten.

    Gut, bei der Arbeit wären mir 8 GB RAM schon zu wenig und Compilieren kann ich auch auf mehr CPUs.



  • goldonthecelling schrieb:

    Ich weiß nicht, warum die immer mehr Cores und RAM in PCs für privat Personen stecken und dann immer diese lahmen alten Platten.

    Ganz einfach: Es gibt immer wieder Leute die das kaufen. Deswegen gibt es auch Smartphones, wo 3 der 4 Kerne fleißig vor sich hin idlen.

    Zur SSD: lieber heute als morgen 👍


Log in to reply