char* teilen



  • Ich erhalte bei einer Callback Function einen parameter

    const u_char*
    

    Dieser enthaelt aber mehr Daten als ich benoetige deshalt wuerde ich ihn gerne auf 128Byte kuerzen weis aber nicht genau wie ich vorgehen soll...



  • Wenn es der Rückgabewert der Funktion ist:

    Du bekommst einen Zeiger auf die Daten.
    Die darfst du auch nicht verändern (wg. const)

    Aus diesem Zeiger geht nicht hervor, wieviel Daten dahinter liegen.
    Das ist Wissen, das du als Programmierer einbringst.

    Wenn du nur 128 Byte nutzen willst, dann nutze nur die 128 Byte.

    Du kannst die Daten auch gerne kopieren und dann die Kopie verändern.

    Wenn es ein Parameter der Funktion ist:

    Da du nicht weißt auf welchen Bereich die Funktion zugreift, musst du einen ausreichen großen Bereich zur Verfügung stellen.
    Die Funktion wird allerdings nur lesend auf die Daten zugreifen.


Log in to reply