Anfänger mit C und MS Visual C++ 2010



  • Hallo!

    Muss fürs Zweitstudium C lernen und habe mir aus diesem Grund Microsoft Visual C++ 2010 Express heruntergeladen (vielleicht liegt da ja auch schon der Fehler?).

    Ich habe ein kleines Buch mit dem ich die ersten Schritte erlernen möchte (C Programmieren von Anfang an).

    Leider scheitere ich schon daran, ein erstes kleines Programm zu erstellen. Ich gehe folgendermaßen vor.

    Neues Projekt --> Leeres Projekt Visual C++
    dann
    Neu --> Datei --> Textdatei

    Dort schreibe ich dann das Programm herein.

    #include <stdio.h>
    main (){
    printf("\nDies ist ein erstes C Programm.\n");
    printf("\nWie Sie sehen, kann 'printf' ");
    printf("nicht nur Texte drucken,\n");
    printf("sondern auch rechnen.\n\n);
    printf("13 * 7 = %i \n",13 * 7);
    }

    Beim Erstellen des Programms bekomme ich dann allerdings folgende Meldung:
    ========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 0, 1 aktuell, 0 übersprungen ==========

    Bei Warnungen, Fehlerliste und Meldungen steht aber immer eine "0".

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, es kann doch nicht am ersten Programm scheitern?! 😃



  • Die Textdatei ist deinem Projekt gar nicht zugeordnet. Mach es anders. Gehe in den Projektmappenexplorer (wenn der nicht angezeigt wird, über Ansicht-Menü einblenden), rechtsklicke dein Projekt, wähle "Hinzufügen" und "Neues Element". Da wählst du dann "C++-Datei" aus und gibst unten einen Dateinamen mit der Endung ".c" ein (z.B. "main.c"). Kopier da mal dein Programm rein und versuche noch mal, das Projekt zu erstellen.



  • Vielen Dank, nun klappt alles wie gewünscht.

    Thread kann zu.



  • Threads werden hier üblicherweise nicht geschlossen. Ist ja auch sinnvoll. Eventuell hat ja noch jemand was zu sagen. Zum Beispiel, dass es eigentlich int main heißen sollte. Oder dass printf nicht wirklich rechnen kann. 😉



  • Für einfache Versuche ist Code::Blocks sicher die bessere Wahl, weil es z.B. viel schneller öffnet.


Log in to reply