Warum ist die extrem weit verbreitete Sprache PHP nicht vertreten?



  • Ich mag PHP auch nicht, aber sie weg zulassen wäre wie eine Aufzählung der Betriebssysteme und dabei dann Windows wegzulassen.



  • woistPHP schrieb:

    Ich mag PHP auch nicht, aber sie weg zulassen wäre wie eine Aufzählung der Betriebssysteme und dabei dann Windows wegzulassen.

    Weil der typische Anwendungszweck von PHP eher im Webzeugs-Forum abgedeckt wird.

    Klar kann man mit PHP theoretisch auch Non-Web-Zeugs machen, aber 99% aller User verwenden PHP für Webdev-Anwendungen und genau die 99% wollen wir nicht mit leicht missverständlichen Forenbeschreibungen verwirren.



  • Verstehe und Ruby wird nicht meistens für das Web eingesetzt?



  • undRuby schrieb:

    Verstehe und Ruby wird nicht meistens für das Web eingesetzt?

    Exakt.
    Ruby wird eigentlich selten fuer das Web eingesetzt. Es gibt zwar Ruby on Rails als das Webframework schlechthin - aber mir kommt enorm selten Ruby Code im Web unter.

    Und Ruby wird vorallem fuer Anwendungen verwendet wie zB Capistrano, Rake, Chef, ... Gerade im Administrationsbereich gibt es viel Ruby Software.

    PS:
    Ruby ist was das betrifft irgendwie ein modernes Perl.



  • Selbst wenn ich schon öfters Webapps in Ruby sehe: Ich sehe öfters Non-Webapps. Und ich schreibe in den letzten Jahren auch selbst eine Menge Ruby-Code und Webapps waren bis dato nur zwei oder drei kleine dabei.

    Non-Web-PHP-Anwendungen hingegen? Praktisch nicht vorhanden.



  • Auch wenn reine PHP-Scripte, die nix mit Web zu tun haben, selten vorkommen. So komme sie doch vor und wo sollen denn dann die Fragen dazu rein? Hier wäre der richtige Ort, da es sich um eine moderne dynamische Sprache handelt.

    Unter Webzeugs wäre die Frage falsch, weil die Frage rein gar nix mit dem Web zu tun an.



  • EineFrage? schrieb:

    Unter Webzeugs wäre die Frage falsch

    Theorie und Praxis sind halt nicht immer das selbe 😉

    Theoretisch waere eine PHP Frage die nichts mit Webzeugs zu tun hat in Webzeugs falsch, praktisch gesehen waere sie aber genau dort richtig - da dort das Know How bezueglich PHP vorhanden ist.

    Fragen zu Sprachen (vorallem wenn Fragen dazu eh selten sind) ueber mehrere Foren zu verteilen verwirrt nur. Da lebt man lieber mit einer kleinen Unfeinheit.



  • Im Titel steht doch ganz klar "& Co". Wenn man also wirklich eine non-Webzeugs PHP-Frage hat, dann kann man sie ja durchaus hier stellen. Aber wie Shade gesagt hat, hat man in Webzeugs vermutlich bessere Chancen auf eine Antwort.


Log in to reply