Boost Multithreading



  • Ich habe eine Anwendung geschrieben unter Verwendung von Boost die mehrere Threads verwendet, um nicht zu sagen gar ein Multithreading-Framework ist! Zum Kompilieren der Anwendung gebe ich selbst verständlich die Kompiler-Option -D_REENTRANT mit, damit die Bibliotheken derart eingebunden werden dass sie sich in verschiedenen Threads nicht ins Gehege kommen.
    Nun habe ich durch Zufall folgendes gefunden:

    in case of multi-threaded libraries:
    g++ -lboost_system-mt -lboost_thread-mt program.cpp

    Ich wusste bisher gar nicht dass es mt-Versionen von Boost gibt! Bisher verwende ich die nicht und meine Anwendung läuft eigentlich ganz gut mit vielen Threads. Welche Auswirkung sollte das denn haben, dass ich nicht die mt-Versionen benutze?

    Ich setze hauptsächlich 'boost_thread', 'boost_serialization', 'boost_system', 'boost_filesystem', und auch noch OpenCV ein. Gibt es von jeder eine mt-Version? Welchen sinn macht eigentlich -lboost_thread-mt? Wie kann ich mir eine Threading-Bibliothek vorstellen die nicht selbst mt-fähig ist??

    Ich hoffe jemand kann mich aufklären, vielen Dank!



  • Hat denn niemand eine Antwort für mich?



  • Vielleicht ist hier die Boost-Mailingliste besser als Anlaufpunkt geeignet. Auch für mich klingt eine boost_st Lib nicht besonders sinnvoll!

    Gruß Kimmi



  • Ich habe den Nekromanten-Beitrag in dem anderen Uralt-Thread mal gelöscht, zumal da nichts weiter drin stand als ein Link auf diesen Thread.


Log in to reply