OpenCV Kamerastream



  • Hallo erstmal.
    Ich sitze hier grad einem Problem und komme nicht weiter. Ich habe mit Hilfe von OpenCV zwei Kameras parallel gestreamt. Die laufen in einer dauerhaften while-Schleife.
    Jetzt möchte ich gerne während des Streams durch das drücken einer bestimmten Taste ein Unterprogramm hinzuschalten, dass solange mitläuft bis es mit einer weiteren Eingabe wieder herausnimmt.
    Ein Unterprogramm, dass nur einmal aufgerufen wird funktioniert bereits (mit Conio.h und getch()), aber ich möchte eine weiteres zuschalten, dass länger mitläuft. Wenn ich das auf die gleiche Weise versuche, bleib der stream hängen.
    Mit geht es darum die FindChessboardCorners-Funktion zu- und abschalten zu können.

    Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen, ich stehe nämlich sehr unter Zeitdruck und das Programm fertig werden muss.

    Gruß, Shunxxx



  • Sieht deine Programmlogik dazu ungefähr so aus?

    beende = falsch
    benutze_unterprogramm = falsch
    solange nicht beende
        hole Bilder von den Kameras
        Wenn eine Tastatureingabe da ist
            taste = hole Tastatureingabe
            Wenn taste = taste_fuers_Beenden
                beende = wahr
            Wenn taste = taste_fuer_Unterprogramm
                benutze_unterprogramm = nicht benutze_unterprogramm
        Wenn benutze_unterprogramm
            fuehre Unterprogramm aus
    


  • Hey danke fürs schreiben und Zeit nehmen, aber habe es inwzwischen selber gelöst bekommen, hab es über ein weiteres flag gelöst was gesetzt wird sobald der Aufruf erfolgt.


Log in to reply