wxWidgets und Code::Blocks funktioniert nicht



  • Hallo,
    ich wollte heute mal mit wxWidgets Arbeiten aber ich bekomme es nicht installiert bzw kompiliert. Ich habe folgende Anleitung genommen:http://wiki.codeblocks.org/index.php?title=Compiling_wxWidgets_2.9.0_to_develop_Code::Blocks_(MSW)
    Und die Version: wxWidgets-2.9.4
    Ich hab die MinGW Version: 3.8.1
    Als erstes habe ich die setup.h mit Notepad++ geöffnet und das:"#define wxUSE_STC 1" durch das ersetzt "#define wxUSE_STC 0".
    Dann den PATH gesetzt.
    Anschließend zum Ordner navigiert und diese Zeile eingegeben:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=release clean"
    Anschließend diese:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=release"
    Dann neues wxWidgets Project erstellt.
    Als Preferred GUI Builder den wxSmith genommen und bei Application Type Frame Base.
    Bei Location natürlich den Ordner den ich Heruntergeladen, entpackt und Compiliert habe.
    Bei wxWidgets Library Setting Use wxWidgets Dll und Enable unicode aktiviert.
    Bei Miscellaneous Settings habe ich Create and use precompiled header aktiviert.
    Dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    "A matching Debug configuration cannot be found in the wxWidgets directory you specified.
    This means that Debug target of your project will not build.

    Are you sure you want to continue with these settings?"

    Könnt mir da jemand helfen?
    Ich kenne mich überhaupt nicht mit Code::Blocks aus also ein bisschen Rücksicht nehmen 😃

    mfG



  • Ohne Debug build gehts nicht
    Mach einfach noch einen nur statt:

    Anschließend zum Ordner navigiert und diese Zeile eingegeben:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=release clean"
    Anschließend diese:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=release"

    Anschließend zum Ordner navigiert und diese Zeile eingegeben:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=debug clean"
    Anschließend diese:
    "mingw32-make -f makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=debug"



  • Muss ich das ganze neu machen also Runterladen und dann die Befehle eingeben oder soll ich das in den Ordner machen in den ich schon die Befehle vorher eingegeben habe?



  • in dem Ordner wo die makefile.gcc liegt machtst du einen neuen Ordner der z.B "Debug" heißt und in diesen wecheseln in der Konsole
    und dann diese Befehle ausführen

    "mingw32-make -f ..\makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=debug clean" 
    
    und
    
    "mingw32-make -f ..\makefile.gcc MONOLITHIC=1 SHARED=1 UNICODE=1 USE_STC=0 USE_PROPGRID=1 BUILD=debug"
    

    Sollte dann die Debug-Config in den Debug Ordner erstellen



  • Das funktioniert nicht mit den Debug Ordner wenn ich in den Ordner Navigiere und das Ausführe findet er glaub ich eine config oder so nicht.
    Kann ich das auch ohne Ordner machen und Release und Debug beide in msw Ordner Ausführen?



  • Ich bin mir nicht sicher ob er die release-config dann überschreibt oder nicht
    Du kannst es probieren


Log in to reply