Problem mit switch case



  • Hallo habe folgendes Problem:

    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>

    int main(int argc, char *argv[])
    {

    int zahl1;
    int zahl2;

    zahl1 = 4;

    switch(zahl1): {
    case'1': printf(" zahl ist 1\n\n"); break;
    case'2': printf(" zahl ist 2\n\n"); break;
    case'3': printf(" zahl ist 3\n\n"); break;
    case'4': printf(" zahl ist 4\n\n"); break;

    }
    system("PAUSE");
    return 0;

    bekomme immer den Fehler:

    break statement not within loop or switch
    case label not within a switch statement

    sorry jetzt gehts. Steht überall anders...

    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>

    int main(int argc, char *argv[])
    {

    int zahl1;
    int zahl2;

    zahl1 = 4;

    switch(zahl1) {
    case(1): printf(" zahl ist 1\n\n"); break;
    case(2): printf(" zahl ist 2\n\n"); break;
    case(3): printf(" zahl ist 3\n\n"); break;
    case(4): printf(" zahl ist 4\n\n"); break;
    }

    system("PAUSE");
    return 0;
    }


  • Mod

    Semikolon wegmachen:

    switch(zahl1); {
    

    Sonst ist der switch nach dem Semikolon zuende.

    Es wird aber trotzdem nicht funktionieren:
    2 : Dies ist eine Ganzzahl (genauer: ein int) mit Wert Zwei.
    '2' : Dies ist das Zeichen für die Ziffer Zwei
    "2" : Dies ist eine Zeichenkette bestehend nur aus dem Zeichen '2' und einem Nullzeichen (zum Abschluss dahinter).



  • aus

    switch(zahl1);
    

    machst du

    switch(zahl1)
    

    und freust dich am lauffähigen programm



  • Danke es läuft 🙂


Log in to reply