Rennspiele (online)



  • Ich hab ja lange Flatout 2 online gespielt, aber der Server wurde jetzt abgeschalten. Was gibt es sonst noch für online Rennspiele? Wie ist GRID oder DIRT 3 online?



  • hallo

    trackmania

    chrische



  • Mir ist da auch Trackmania am besten bekannt. Spiele das Spiel regelmäßig und es gibt eine Menge toller Features. Auf jeden Fall sehr gut gemacht und für Fans der Rennspiele genau das richtige.



  • Need for Speed Online

    Ich glaub so hiess es da gabs doch mal so eine kostenlose Online Version.



  • Live for Speed ist auch kuhl, hat allerdings keine abgefahrene Grafik, dafür ist ein hervorragender Simulator was die physikalische Seite angeht.

    Ob da noch ne aktive online Community vorhanden ist weiss ich nicht. Früher gabs da aber viele Ligen, bei denen man Teilnehmen konnte, z.b. die hier OWRL. Mit Training, Quali und Rennen, wie man das kennt. Das war spassig, weil man eben im Vorfeld die Strecke lernen musste und jede millisekunde herrausquetschen wollte, sowohl durch fahrerisches Können als auch Setup des Wagens. Die Rennen waren dann nur noch Adrenalin pur, gerade die erste Kurve, nach dem Start :).

    Solltest du ein gutes Lenkrad mit force feedback haben, garantier ich dir unglaublichen Fahrspass, man bekommt wirklich ein Gefühl für den "Wagen", fehlt halt nur das Popo-Meter :). Lfs realisiert force feedback hervoragend, man merkt dadurch genau wo der Wagen sich im Grenzbereich befindet (Übersteuern, Untersteuer usw.) und kann entsprechend Lenkeingriffe vornehmen oder den Wagen auch geziehlt in solche Bereiche bringen und halten.

    All das setzt natürlich einiges an Einarbeit und vorallem Training voraus und das lohnt sich natürlich nur falls die Community noch aktiv ist.



  • r3nnpfarrer schrieb:

    Ich hab ja lange Flatout 2 online gespielt, aber der Server wurde jetzt abgeschalten.

    Verdammt, gelegentlich habe ich das noch gerne online gespielt, trotz dem grottigen Gamespy-Matchmaking. Über GameRanger soll man das noch online spielen können und auch einige Server finden, aber irgendwie ist die Software mir nicht 100% geheuer (so wichtig ist mir Flatout 2 dann auch nicht...). Nebenbei, kaufen kann man Flatout 2 weiterhin, z. B. über Steam für 9,99 €.

    r3nnpfarrer schrieb:

    Was gibt es sonst noch für online Rennspiele? Wie ist GRID oder DIRT 3 online?

    Burnout Paradise (Ultimate Edition) ist ganz ok. Aber auch da sind die Server abgeschaltet. Online spielen ist weiterhin möglich, aber einige Statistiken über sich selbst, seine Freunde und die gesamte Welt sind weggefallen. Und für einige am schlimmsten: man kann keine DLC-Bonuswagen mehr kaufen. Einige DLC-Wagen sind deutlich besser als der original Fuhrpark. Das hat mich nebenbei immer am meisten an dem Spiel gestört, wie durch die DLCs die Spielbalance zersört wird. (Ich habe mir keine DLCs gekauft, ich fand die deutlich überteuert.)

    Naja, mir fällt kein einziges Spiel ein, was sich annähernd wie Flatout anfühlt.

    DIRT 2 war online irgendwie richtig enttäuschend. Weil es je Klasse immer ein Überauto gibt, mit dem dann jeder fährt, und weil viele Strecken "geheime" Abkürzungen querfeldein erlauben, bei denen man im Gras versteckte Steine auswendig können muss. Den dritten Teil habe ich nicht gespielt.

    LFS und Co. sind Hardcore-Simulationen und setzen schon ein gutes FF-Lenkrad voraus, sonst macht es keinen Spaß. (Mein gutes, altes Thrustmaster Formula Pro aus dem Jahr 2000, ganz ohne FF, taugt da nicht für. Das war das letzte echte Thrustmaster, bevor Thrustmaster von Guillemot übernommen wurde.) Da fällt mir ein, ich glaub ich grab mal endlich seit Jahren wieder Grand Prix Legends aus, dann kommt mein Lenkrad auch wieder zu ehren.

    Trackmania habe ich nur den ersten Teil gespielt und geliebt (heute bekannt als TMO), aber seitdem hat der Hersteller bei mir verschissen, weil sie die Server für die alte Version mir der original Grafik abgestellt haben (Beim Erscheinen von Nations, deswegen habe ich das kostenlose TMN auch nie gemocht. Wir als Community haben uns deswegen auch sogar direkt mit Florent, dem Chefentwickler gezofft).

    So, genug für heute gefachsimpelt...


Log in to reply