C++ Source für Konsole



  • Hallo!

    Kennt jemand einen guten Link wo es einfachen C++ Source
    für die Konsole gibt?
    Oder hat jemand mal ein 4 Gewinnt oder sonstwas für die Konsole geschrieben,
    und möchte mir den Source schicken?
    E-mail: master_111@gmx.net



  • #include <stdio.h> // für printf, etc
    
    int main (void)
    {
       printf("Hallo Welt\n");
    
      return 0;
    }
    

    EditBySideWinder: Code-Tags auf Synthaxhighlightning erweitert!

    [ Dieser Beitrag wurde am 08.09.2002 um 10:50 Uhr von SideWinder editiert. ]



  • In C++ würde man wohl eher folgendes machen 🙂

    #include <iostream>
    
    int main()
    {
      std::cout << "Hallo Welt" << std::endl;
    }
    


  • bzw. (ich find diese ganzen stds hässlich):

    #include <iostream>
    using namespace std; int main() { cout << "Yo Man!\n"; return 0; }
    


  • Programme in einer Zeile schreiben find ich noch schlimmer :p

    vor allem flushst du cout nicht und return 0 kann man sich auch sparen



  • Original erstellt von kingruedi:
    vor allem flushst du cout nicht und return 0 kann man sich auch sparen

    hmm ich dachte der Dtor flusht?



  • ja, hast recht.



  • "ganz im ernst *g": MSVC findet ja nicht, dass das return 0; unnötig ist:
    int main() {} =>

    C:\Dokumente und Einstellungen\Ari\Eigene Dateien\Dev\C\xmlcompress\main.cpp(10) : warning C4508: 'main' : Funktion sollte einen Wert zurueckgeben; Ergebnistyp 'void' angenommen
    

    aber lustig ist auch das (ANSI-C) (am IOCCC kanns nicht teilnehmen, leider)

    int printf(const char *, ...); main() { return printf("YO Man!\n") & 0; }
    


  • Auch in ANSI C muss main int zurückgeben 🙂 und implizit int gibt es auch nicht mehr.



  • Ist ja ganz nett, eure Hello World Beispiele, aber ich hätte
    eigentlich an etwas komplitziertere Sachen gedacht.
    Also so Euroumrechner, Adressverwaltungen, ASCII Viergewinnt usw.



  • Wo ist das Prob? nimmste einfach n gotoxy() oder n putch() oder so nen spaß (obwohl ich glaub das ist nich so ganz c++).
    Wenn du aber kein Prob damit hast auf c dinge zurück zu greifen, einfach mal schauen unter:
    "Uhr" erstellen unter WIN32 Konsole

    mfg
    -bg-



  • Schau dir mal die improved Console an (findest du in der FAQ, da sind ein Paar Beispiele bei)



  • Hi hier eines meiner Programmchen:

    #include "var-sp.h"
    
    int main()
    {
    
    cout <<"Aus welcher Zahl soll die Wurzel gezogen werden?"<< endl;
    cin >> zahl;
    wurzel = wurzelziehen(zahl);
    cout <<"Die wurzel von "<< zahl <<" ist " << wurzel <<endl;
    cout <<"Zur Kontrolle: " << wurzel << "*" << wurzel<<" = "<< wurzel * wurzel<<endl;
    cout <<"Weitere Wurzel ziehen 1 Beenden 0"<<endl;
    cin >> auswahl;
    if(auswahl==1)
    {
    main();
    }
    
    return 0;
    }
    

    Die Headdatei darfst du dir selber ausdenken hehe



  • Original erstellt von <Daniel>:
    **Hi hier eines meiner Programmchen:

    #include "var-sp.h"
    
    int main()
    {
    
    cout <<"Aus welcher Zahl soll die Wurzel gezogen werden?"<< endl;
    cin >> zahl;
    wurzel = wurzelziehen(zahl);
    cout <<"Die wurzel von "<< zahl <<" ist " << wurzel <<endl;
    cout <<"Zur Kontrolle: " << wurzel << "*" << wurzel<<" = "<< wurzel * wurzel<<endl;
    cout <<"Weitere Wurzel ziehen 1 Beenden 0"<<endl;
    cin >> auswahl;
    if(auswahl==1)
    {
    main();
    }
    
    return 0;
    }
    

    Die Headdatei darfst du dir selber ausdenken hehe**

    @daniel
    schonmal was von do while - schleifen gehört?? 😉



  • Vorschlag für den Inhalt der Headerdatei:

    #error "nonono"


Log in to reply