Menü (curses für Windows?)



  • Hallo

    wenn man unter Linux ein semigrafisches Menü programmieren will greift man zu der curses-lib. Aber welche Lib verwendet man unter Windows?

    tux!



  • entweder compilerspezifische conio.h oder die winapi. guck dazu auch in die faq unter improved console.



  • Mit Improved Console geht da leider gar nix. Dir bleiben zwei Möglichkeiten: Entweder du hast noch einen Compiler der DOS-Menüs unterstützt. Oder du machst dir selber ne Libary dafür die du dann netterweise im Forum veröffentlichst ;).

    Mit der Improved Console kann ein Menüpunkt fixer, markierter (Hintergrundfarbe verändert) Text am Anfang der Konsole sein. Bei Klick (MOUSE_EVENT_RECORD bei ReadConsoleInput()), und der richtigen Position erweiterst du den Text nach unten (merken was drunter steht!), nach Auswahl die nötigen Vorkehrungen treffen und Menü (vorher wohlgemerkt!) wieder durch den alten Text ersetzen.

    MfG SideWinder



  • sorry hab semigrafisch überlesen oder net gecheckt 😉

    also nach sidewinders erklärung will er ein fenster in der konsole oder unter dos, das aus ascii-zeichen besteht indem text steht, den man scrollen kann?

    das problem habe ich auch gerade mal schauen ob ichs schaff. 🙂

    aber ist das in der windows-konsole nicht blöd mit der maus rumzuwerkeln? da wär doch cursorsteueuerung wesentlich effizienter und schneller einzubauen.



  • aber ist das in der windows-konsole nicht blöd mit der maus rumzuwerkeln? da wär doch cursorsteueuerung wesentlich effizienter und schneller einzubauen.

    Nein, das ist überhaupt nicht wild. Für Deine Cursorsteuerung mußt Du doch sowieso ReadConsoleInput() aufrufen, da kannst Du dann auch gleich die Maus-Ereignisse verarbeiten.

    Ich hab meine Fensterfunktionen übrigens gerade um ein Poup-Menü erweitert (Struktur ausfüllen, Funktion aufrufen, Menü bewundern). Das ist schön bunt und hat wahlweise auch einen Schatten ;). Es verwendet Maus- und Tastatursteuerung. Auch merkt es sich den verdeckten Bereich und restauriert diesen später wieder. Aber es ist nur ein Popup-Menü und nicht so eines, wie es von SideWinder beschrieben wurde. Falls es jemanden interessiert, kann ich es ihm per Mail zukommen lassen. Fürs Forum ist es mir dann doch etwas zu viel.

    Aber wie gesagt, insgesamt ist es eigentlich ganz einfach.



  • kannst auch meins haben. struktur füllen, funktion mit parameter aufrufen und bewundern 😉
    muss nur noch cursorsteuerung einbauen.

    auch wenn die maussteuerung dann anscheinend leicht einbaubar ist, komme ich doch mit den cursor schneller zum ziel als mit der maus. deswegen programmier ich ja nur in der konsole um der maus zu entgehen 😃 😃 😃



  • Wär auch dran interessiert :). E-Mail-Adresse steht im Profil ;).

    MfG SideWinder



  • ist doch auch auf deiner homepage @king. hab ich mir doch gleich mal angeschaut ;););)
    net schlecht. muss ich doch gleich mal genauer angucken :D:D:D



  • Original erstellt von <siranus>:
    ist doch auch auf deiner homepage @king. hab ich mir doch gleich mal angeschaut ;););)
    net schlecht. muss ich doch gleich mal genauer angucken :D:D:D

    Nö, das Menü noch nicht. 😉



  • will ich auch nicht mehr sehen. conwnd reicht mir schon völlig. 😉
    hab dir ne mail geschrieben.



  • curses für windows gibt's hier:

    http://pdcurses.sourceforge.net/


Log in to reply