Was ist euer Favorit?



  • Hallo,

    ich kann mich einfach nicht entscheiden auf was ich zurückgreife, wenn ich ein GUI brauche.
    Ich "eier" ständig zwischen "roher WinAPI", Qt und .Net herum.
    Ich Programmiere vorzugsweise in C/C++, weshalb die .Net Variante eher unpassend ist, bis jetzt hab ich immer eine Dll als Schnittstelle benutzt.
    Allerdings ist das absolut nicht das Gelbe vom Ei.
    Deshalb meine Frage, was ist euer Favorit was GUIs angeht?
    Wäre super, wenn ihr auch eine kleine, kurze Begründung geben könntet 👍

    Viele Grüße
    Der Unentschlossene 😉



  • Ich würde mal sagen das hängt stark davon ab was genau du für eine Anwendung schreiben willst...



  • Hm... ganz allgemein gehalten.
    Möglichst wenig SchnickSchnack und viele Möglichkeiten 🤡
    Muss keine Klassen bereitstellen um irgendwelche Aufgaben zu erleichtern, soll einfach nur ein schönes Fenster (und diverse standard Controls) erzeugen können. Schön im Sinne von Möglichkeiten für Transparenz und andere "Styles"...



  • Dann WinAPI 🤡



  • Ich würde stark zu Qt raten, da es relativ einfach zu benutzen ist. Wenn dir das aber wirklich egal ist, dann kannst du auch WinAPI nehmen.



  • dot schrieb:

    Dann WinAPI 🤡

    Jaja, ich hab ja schon die Vorlage für diese Antwort gegeben :p

    Q schrieb:

    Ich würde stark zu Qt raten, da es relativ einfach zu benutzen ist. Wenn dir das aber wirklich egal ist, dann kannst du auch WinAPI nehmen.

    Okay, wobei Qt 5.0.1 wohl noch nicht so ganz mit vs2012 zu laufen scheint oder?
    Hatte da so einige Probleme...



  • Für VS2012 gibts wohl noch keine binaries zum download, d.h. du musst das leider selbst kompilieren.

    Hier gibts nen Plugin für VS das auch für 2012 funktionieren sollte, dass du auf jeden Fall brauchst:
    http://releases.qt-project.org/vsaddin/qt-vs-addin-1.2.0-opensource.exe

    Und zum kompilieren von 5.0.1 kannst du dir das mal angucken:
    http://vertexwahn.de/
    Und da dann BlueGo, das hilft dir beim kompilieren von qt.


Log in to reply