keep alive auf win ce 6 wirft WSAEINVAL



  • tcpvalues.onoff = (m_ulKeepAliveTime)?1:0;
    		tcpvalues.keepalivetime = m_ulKeepAliveTime;
    		tcpvalues.keepaliveinterval = m_ulKeepAliveTime/10;
    		if (!WSAIoctl(m_hSocket,SIO_KEEPALIVE_VALS,(void *)&tcpvalues,sizeof(tcpvalues),NULL,0,&ret,NULL,NULL))
    		{
    			m_ucIsConnected = true;
    		}
    		else ret = WSAGetLastError();
    

    WSAEINVAL 10022

    Ich bin der meinung ich ahbe es schon auf Windows CE verwendet. Warum geht das nicht?

    MfG



  • Destiniy schrieb:

    WSAEINVAL 10022
    Ich bin der meinung ich ahbe es schon auf Windows CE verwendet. Warum geht das nicht?
    MfG

    😡 😡 😡

    Meine Kristallkugel funktioniert schon wieder nicht!



  • Also danke für die überaus Hilfreiche Antwort. ich habe doch geschrieben was für einen Fehler ich bekomme.

    Aber mal im ernst:

    ich finde in der Dokumentation nicht welche IO Control Codes unterstützt werden (dwIoControlCode ).

    http://msdn.microsoft.com/en-US/library/ee493869(v=winembedded.60).aspx

    Mit

    setsockopt(m_hSocket, SOL_SOCKET, SO_KEEPALIVE, (char *)&optval, sizeof(optval))
    

    kann ich die Option zwar ohne Fehler einschalten doch wie setze ich die Werte?

    MfG



  • hat keiner eine Idee?


Log in to reply