Schuhe richtig putzen?



  • es ist wird frühjahr, da würd ich mal ganz gern meine schuhe richtig auf hochglanz bringen. habt ihr einen guten tipp? besonders die billigen wollen nicht so richtig 😞 die schauen immer aus als hätten sie einen grauschleier?


  • Mod

    Kauf dir neue Billigschuhe, bis diese auch dreckig werden...



  • 🙄 selten, dass mir billige besser gefallen als die teueren. aber es kommt eben manchmal vor und ein jahr müssen die trotzdem halten. ich kann die ja nicht nach 2 monaten wegschmeißen, noch dazu wo die 'billigen' nur 20€ weniger gekostet haben, als die teueren 😉



  • Was hast du den schon versucht??



  • Enno schrieb:

    Was hast du den schon versucht??

    erst putzen bis sie sauber sind und dann damit drüber. erdal hab ich bei anderen auch mal versucht, die werden schon geschmeidig, aber so richtig glänzen wollen die dann immer noch nicht. 😞

    btw. falls dies eine rolle spielt: bis auf ein paar braune sind alle schwarz. die braunen machen keine probleme, die schauen immer toll aus 🙂



  • Zum Schluss Spucke drauf und dann gut mit der Bürste wichsen.



  • Fincki schrieb:

    Zum Schluss Spucke drauf und dann gut mit der Bürste wichsen.

    Wasserpolitur... das hab ich gesucht! jetzt brauch ich nur noch einen schuh aus echtem leder 👍



  • Ich hau meine schuhe auch ab und an mal in die Waschmaschine 😃



  • Hi crispin kenton,

    versuch doch einfach mal bei schwarzen Schuhen, die zuerst mit ordentlich Wasser sauber machen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, richtig durchtrocknen lassen und dann mit richtigem schwarzem Schukrem aus der Dose
    http://www.eg-gue.de/dosencreme.htm
    einkremen, trocknen lassen und dann blank polieren bis sie glänzen.
    Schuhkrem aus der Dose deckt im Gegensatz zu dem ganzen anderen Zeugs auch abgeschabte oder helle Stellen perfekt ab und die Schuhe sehen danach aus wie neu.
    Mit so nem Zeugs haben wir wärend der Armeezeit selbst die abgeschabten Kappen der Stiefel wieder richtig pechschwarz glänzend bekommen.
    Die diversen Schwämme... bringen meist nur irgend so eine Glanzschicht drauf, und wenn das Leder da drunte Makel hat sieht man die eben trotzdem noch. Dosenkrem deckt dagegen richtig alles ab und pflegt das leder auch noch sehr gut.

    Gruß Mümmel



  • so, je weiter ich mich in das thema einarbeite, desto sicherer bin ich mir, dass ich alles falsch gemacht hab... also werde mir die tage erst mal richtiges werkzeug kaufen und meine synthetikbürste entsorgen und mir wieder eine schöne dose schwarze schuhcreme kaufen.

    von den bürsten gibts dann aber auch wieder verschiedene?

    -rosshaarbürste
    -polierbürste
    -staubbürste
    -yakhaar glanzbürste
    -ziegenhaarbürste
    -wiener rosshaarbürste
    -auftragsbürste
    -rahmenbürste
    -tiegelbürste
    -schuhputzbürste

    scheint als brauch ich je eine zum saubermachen und polieren 😕
    das ist aber echt ein verzwicktes thema 🙄



  • Hi crispin kenton,

    mach keine Wissenschaft draus. Fürs Dreck abputzen eine einfache grobe Bürste, früher mal als Wurzelbürste bezeihnet (haben die sich früher damit ihre Wurzel gebürstet? 😃 ).
    Fürs Blankpolieren irgendeine Naturharbürste (Kanst ja mal bei der Fleischmafia nachfragen, ob von der Pferdelasagne noch ein paar Rosshaare übrig sind). Die ist aufg Grund der Struktur der Harr/Borstenoberfläche besser geeignet.
    Und eine kleine Bürste zum Auftragen. Lappen geht auch, aber mit der Bürste kannste den Schukrem auch an versteckten Winkeln besser aufbringen, wo ein Lappen nicht hinkommt, wo aber trotzdem zum Schutz gegen Wasser eingeschmiert werden muss.

    Gruß Mümmel



  • grrr - barfuss laufen oder in einem Forum für Lifestyle fragen! 😃


Log in to reply