Mit QTCreator die Dev-C++ Library benutzen?



  • Hallo,
    ist es möglich die Laufzeitbibliothek von Dev-C++ [MinGW 32] mit dem QTCreator zu benutzen, in den Einstellungen habe ich es nicht geschafft.
    Hoffe auf Antworten..[code="cpp"][code]



  • Besorg dir ne anständige IDE.
    Antworten bekommst du vermutlich erst wenn du Fragen stellst.



  • Was meinste damit..."Wenn du Fragen stellst"?
    Ich habe doch:
    "st es möglich die Laufzeitbibliothek von Dev-C++ [MinGW 32] mit dem QTCreator zu benutzen" gefragt.



  • Ich verstehe nicht ganz was du willst.
    Dev-C++ ist eine IDE die den Compiler MinGW nutzt. Du willst nun die IDE Qt-Creator benutzen und dabei auch MinGW nutzen?


  • Mod

    QtCreator verwendet auch den MinGW, ist aber afaik nicht immer default.

    Wenn du eine neuere Version installiert hast, musst du einfach nur ein Kit für die jeweiligen Compiler erstellen.
    Du solltest also rausfinden, wo der MinGW bei dir auf Platte liegt, welcher von Dev-C++ benutzt wird.



  • Hmm also bei meinem QT ( Anmerkung: QT SDK mit 4.8.1 ) war MinGW32 standardmäßig dabei und auch vorkonfiguriert, wenn ich mich recht erinnere.
    Ich hatte sogar noch vorher schon MINGW installiert ( Codeblocks ) und noch zusätzlich ein TDM MINGW, aber QT lief totzdem einwandfrei.



  • Jo, ich habe den MinGW-Compiler von Dev auch bei QT eingestellt, ein neues Kit erstellt, doch wenn ich versuche etwas zu kompilieren erscheint immer die Fehlermeldung: "Es ist kein Debugger eingerichtet".


Log in to reply