Binär programmieren



  • Hallo,
    ich wollte fragen, ob es möglich
    ist, noch mit Binären bzw. Hexadezimalen Ziffern zu
    programmieren, so wie am Anfang der Computer. Kann
    man evtl. Maschinencode in ein C++ Programm einbinden,
    so wie mit Assembler?

    0x0ERROR



  • Ja.



  • knivil schrieb:

    Ja.

    Die wäre?



  • Du guckst dir die jeweilige Calling-Convention für dein System an, schreibst den Code in Assembler, kompilierst ihn im Kopf über irgendeine x86-Tabelle, packst den Kram in ein char-Array, castest das zu nem Funktionspointer und rufst den auf..



  • Die wäre?

    Schon mal was von Jit-Compilern gehoert? Schau dir doch einfache an: google: asm jit.



  • cooky451 schrieb:

    Du guckst dir die jeweilige Calling-Convention für dein System an, schreibst den Code in Assembler, kompilierst ihn im Kopf über irgendeine x86-Tabelle, packst den Kram in ein char-Array, castest das zu nem Funktionspointer und rufst den auf..

    Genau so werden Kernel-exploits gebastelt. 😉



  • EOP schrieb:

    Genau so werden Kernel-exploits gebastelt. 😉

    Ich glaube nicht dass die das im Kopf "kompilieren". :p



  • cooky451 schrieb:

    EOP schrieb:

    Genau so werden Kernel-exploits gebastelt. 😉

    Ich glaube nicht dass die das im Kopf "kompilieren". :p

    Ich wollte ja nicht gar so ein Pfennigfuchser sein. 🙂



  • 0x0ERROR schrieb:

    Hallo,
    ich wollte fragen, ob es möglich
    ist, noch mit Binären bzw. Hexadezimalen Ziffern zu
    programmieren, so wie am Anfang der Computer.

    Da gabs Lochkarten



  • cooky451 schrieb:

    Du guckst dir die jeweilige Calling-Convention für dein System an, schreibst den Code in Assembler, kompilierst ihn im Kopf über irgendeine x86-Tabelle, packst den Kram in ein char-Array, castest das zu nem Funktionspointer und rufst den auf..

    Von hinten durch das Knie geschossen? 😕



  • berniebutt schrieb:

    cooky451 schrieb:

    Du guckst dir die jeweilige Calling-Convention für dein System an, schreibst den Code in Assembler, kompilierst ihn im Kopf über irgendeine x86-Tabelle, packst den Kram in ein char-Array, castest das zu nem Funktionspointer und rufst den auf..

    Von hinten durch das Knie geschossen? 😕

    Wie die Frage, so die Antwort.


Log in to reply