Eigenes Unternehmen, neuen Mitarbeiter finden?



  • Hallo zusammen,

    ich arbeite mit einem Freund zusammen. Jeder hat seinen regulären Job und arbeitet nebenbei auf eigene Rechnung (Gewerbe angemeldet). Im Prinzip sind wir aber eine Firma, d.h. wir arbeiten zusammen,aquirieren gemeinsam Projekte, wickeln die Projekte zusammen ab etc. Das läuft schon länger so und funktioniert sehr gut.

    Problem: Wir bieten kein eigenes Produkt an, sondern entwickeln Software im Kundenauftrag. Mal sind also Aufträge da, mal nicht so viele, etc. Problem: Es gibt immer mal Phasen wo zuviele Aufträge da sind, so dass wir nicht alle annehmen können. Das sagen wir den Kunden dann auch. Die knirschen dann mit den Zähnen, akzeptieren aber eine hohe Wartezeit weil sie uns kennen und das gerne von uns entwickelt hätten.

    Ich sehe jetzt drei Möglichkeiten:

    1.) Einer oder beide kündigen ihre sicheren Jobs und konzentrieren sich ganz auf das Unternehmen. Gefahr: Es kommen keine Aufträge. Das ist in meinen Augen ein sehr großes Risiko
    **
    2.)** Das Team vergrößern. Das haben wir versucht, da wir aber klein sind können wir keinen Vollzeitjob mit 50k Brutto + Krankenkasse etc. ausschreiben. Daher haben wir es mal mit einem Studenten versucht, weil ein geeignetes Projekt vorhanden war und der Professor sich auch begeistert gezeigt hat. Ergebnis: Ein totales Desaster, der Student wollte wohl einfach nur "durchkommen" mit dem Ergebnis das wir sämtliche Softwareanteile die er geschrieben hat jedes Mal selbst neu schreiben konnten, weil seine Ergebnisse fehlerhaft oder gänzlich unbrauchbar waren. Dann war der Student oft unerreichbar, ist nicht zur Arbeit gekommen etc. pp. Gut, hätten wir vlt. sorgfältiger aussuchen müssen 😕 Letztendlich haben wir hier viel Geld für nichts bezahlt. Na ja Lehrgeld vlt. 😕

    3.) Projekt an Unterauftragnehmer weiterreichen. Schwer, da wir keine Kontakte haben und es risikoreich erscheint. Hat da jemand Erfahrungen mit?`Wir würdet ihr das vom Ablauf gestalten? Regelmäßiges Feedback muss da ja schon drin sein, man kann ja nicht bezahlen und am Ende kommt dann nichts.

    Wir kommen einfach nicht weiter, wie ihr seht. Natürlich recherchiere ich auch im Internet, aber mich interessieren besonders eure IT-Projekterfahrungen. Vlt. hat Markus auch den ein oder anderen guten Tipp ?



  • Eine typische Situation für Kleinunternehmer: wir sind qualifiziert - die Kunden haben Vertrauen in uns - wir müssen ständig neue Aufträge aquirieren - Kunde droht mit Auftag - wir haben gerade keine Leute frei. Vorschlag: suche freelancer oder biete hier im Forum Projekte an.



  • berniebutt schrieb:

    Eine typische Situation für Kleinunternehmer: wir sind qualifiziert - die Kunden haben Vertrauen in uns - wir müssen ständig neue Aufträge aquirieren - Kunde droht mit Auftag - wir haben gerade keine Leute frei. Vorschlag: suche freelancer oder biete hier im Forum Projekte an.

    Welche Portale sind geeignet, sprich wo sind "gute" leute zu finden? Und wie findet man sie? Über Arbeitsproben? Persönliche Gespräche?



  • Sucht euch einen 'Gorilla' zum füttern mit Aufträgen. Mit eurem nebenberuflichen Ansatz geht jede unternehmerische Tätigkeit schwer. 🤡 Oder schreibt mal mehr über eure Anwendungsziele und die notwendigen Kenntnisse einer gewünschten Person.



  • Harmonisiert schrieb:

    Über Arbeitsproben?

    Ich halte das für keine schlechte Idee. Wenn jemand "nur durchkommen will", sollte sich das auch dabei zeigen. 200 Zeilen Code sagen mehr als 1000 Worte, oder so. 😉


Log in to reply