QT eigene Controls in QT



  • Hallo zusammen,

    ich bin ein blutiger Anfänger was QT angeht jedoch nicht was das Programmieren angeht. EIgentlich komme ich aus der C# Welt und der WPF Ecke und würde eine Anwendung aus performancegründen auf QT portieren. Datenbankzugriff usw steht bereits aber jetzt geht es an die Oberfläche(das Thema wovor ich mich ehrlich gesagt die ganze Zeit gedrückt habe).

    Was ist das Gegenstück zu einem UserControl in QT?
    Ich brauche ein Conzrol mit CodeBehind und natürlich einem Konstruktor oder so dem ich beim Erstellen ein paar Werte mitgeben kann.
    Dieses UserControl wir auf der Oberfläche nachher nicht nur einmal platziert sondern anhand der Daten in der DB dynamisch oft erzeugt. Dazu nutzen wir ein WrapPanel. Was ist das Gegenstück in QT?

    So das wars soweit:-)



  • AnfängerQT schrieb:

    jedoch nicht was das Programmieren angeht.

    Ganz sicher?

    In Qt sind es Widgets. Du musst von QWidget ableiten. Und die Klasse kann natürlich einen beliebigen Konstruktor haben.
    Wegen dem Wrappanel könntest du es mit einem QFormLayout probieren.

    Aber bist du sicher dass du weißt, was du tust? Wenn man wenig Ahnung von C++ hat, kann man auch wenig optimieren. Weder bei der GUI noch bei Datenbankzugriffen kannst du mit C++ gegenüber C# viel rausholen, wahrscheinlich gar nichts.



  • Ich habe 10 Jahre in C/C++ entwickelt. Ich glaube ein bisschen kann ich es noch;-)
    Sind nur vor einigen Jahren auf WPF umgestiegen und seit dem habe ich hauptsächlich mit C# zu tun. Nativ sind nur noch Anwendungen die keine GUI haben. Es ist irgendwie einfacher einen GUI in WPF zu basteln;-)

    Och, Performancetechnisch war da schon einiges zu machen. Ist halt nur eine scheiß Arbeit gewesen. Im Prinzip haben wir einen Entitiy Framework ObjectContext von Hand in cpp nachgebastelt und waren erstaunt was man da so alles machen kann was die Geschwindigkeit angeht.

    Danke für den Tipp mir dem Widget. Ich werde mit das nachher mal anschauen. Wenn man heute schon nicht tanzen gehen kann;-)


Log in to reply