apache mod_rewrite



  • hab eine .htaccess

    RewriteEngine On
    
    RewriteRule ^(mp4|3gp)/(.*)$ load.php?type=$1&url=$2
    
    RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(mp4|3gp)/(.*)$
    RewriteRule ^(.*)$ missing.html
    

    die sollte
    /mp4/awer
    bzw.
    /3gp/awer

    auf
    /load.php?type=mp4&url=awer
    bzw.
    /load.php?type=3gp&url=awer

    und den rest auf missing.html umleiten.

    was auch funktioniert, bis ich statt awer eine reale url übergebe. hab dann bischen gesuch und bin auf AllowEncodedSlashes On gestoßen, aber dann bekomm ich immer einen 404 😕


  • Mod

    Kann ich nicht nachvollziehen.
    Bitte gib deine testdaten und das erwartete und das reale Verwalten an.

    PS:
    ins blaue gerade: AllowEncodedSlashes NoDecode mal ausprobieren



  • gefrog schrieb:

    RewriteEngine On
    
    RewriteRule ^(mp4|3gp)/(.*)$ load.php?type=$1&url=$2
    
    RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(mp4|3gp)/(.*)$
    RewriteRule ^(.*)$ missing.html
    

    Kann das sein, dass bei RewriteRule ^(mp4|3gp)/(.*)$ load.php?type=$1&url=$2 ein [L] am ende der zeile fehlt?



  • Rhombicosidodecahedron schrieb:

    Kann das sein, dass bei RewriteRule ^(mp4|3gp)/(.*)$ load.php?type=$1&url=$2 ein [L] am ende der zeile fehlt?

    ging bei mir nicht, konnte es aber auch nicht ewig testen. desweiteren hab ich gelesen, dass ich AllowEncodedSlashes On nicht über die .htaccess setzen kann. in dem kleinen paket hab ich aber keine andere möglichkeit. also bleibt es wie es jetzt ist. stört mir auch nicht weiter 😉


Log in to reply