DS2007 Application Help unter WIN7



  • Hi, gemeint ist hier die eigene Hilfe in der Application:

    Eingetragen ist:

    //...
    #include <WinHelpViewer.hpp>
    #pragma link "WinHelpViewer.obj"
    #include "HTMLHelpViewer.hpp"
    //...
    
    // Aufruf des Inhaltsverzeichnisses (Contens) der Hilfe
    void __fastcall TfmMain::meHelpContentsExecute(TObject *Sender)
    {
      Application -> HelpFile = "MyHelp.chm";
      Application -> HelpShowTableOfContents();
    }
    
    // bei Aufruf dieser Methode kommt eine MessageBox  mit Text
    // Windows Hilfe
    // Die Datei MyHelp.chm ist keine Windows-Hilfedatei, oder sie ist beschädigt
    

    Unter Win - XP funktionierte das Ganze. Wie ist der korrekte Ablauf unter WIN7?

    Danke für eure Hilfe!

    Dieter



  • Microsoft setzt ab 7 auf ein neues Hilfesystem(, vllt auch schon seit Vista). Vermutlich kannst du deshalb die .chm nicht mit den üblichen Mitteln benutzen.

    Ich öffne diese Dateien (im einfachsten Fall) mit ShellExecute(). Das funktioniert.

    Viele Grüße





  • Besten Dank, aber das ist noch nicht dass was ich brauche.

    Es ist ja eine Application die bis jetzt unter Win XP lief. Es war kein Problem die Hilfe von .hlp nach .chm zu konvertieren. Der Manuelle Aufruf der Hilfe funktioniert, aber nicht von der Application aus.

    Vielleicht hat ja doch noch jemand das gleich Problem.


Log in to reply