Problem beim behandeln von WM_SYSCOMMAND



  • Ich habe mit "DialogBox" einen Dialog erzeugt. Dann habe ich einen Eintrag in das Systemmenu (links oben) der Dialogbox hinzugefügt und behandele dessen Aufruf unter "WM_SYSCOMMAND". Nun ist mir aufgefallen das das resizen des Fensters mittels Mausklick auf den Rand des Fensters nicht mehr wie gewohnt funktioniert: Ich drücke die Maustaste, lasse sie los und der resize Pfeil des Cursors ist immer noch da und ich kann trotzt losgelassener Maustaste das Fenster immer noch resizen. Ein erneutes Drücken und Loslassen der linken Maustaste schaltet das resizen nun ab.

    Ich habe also den Eintrag im Systemmenü erstmal weggelassen, eben so den Code zum behandeln des Eintrags unter "WM_SYSCOMMAND". Übriggeblieben ist folgender Code:

    case WM_SYSCOMMAND:
    		return DefWindowProc(hWnd, message, wParam, lParam);
    

    Trotzdem bleibt das Problem, erst wenn ich die zwei Zeilen Code komplett entferne, geht das resizen wie gewohn. Kann jemand helfen?



  • solved!


Log in to reply