URL rewrite funktioniert nur lokal



  • Hi, also ich hab eine einfache rewrite rule mit dem URL Rewrite 2.0 Modul des IIS 7.5 erstellt. Habe dazu einfach das "User-friendly URL" template genommmen. Es soll bloß www.domain.com/test zu www.domain.com/test.php werden. Das funktioniert auch, aber nur lokal. Also wenn ich die Seite www.domain.com/test auf der Servermaschine anbrowse, wird test.php angezeigt.
    Kommt der request jedoch von außen, bekomme ich nur einen 404 Fehler. Redirect hingegen funktioniert problemlos.
    Kann mir jemand sagen, warum das so ist?

    <rule name="RewriteUserFriendlyURL1" stopProcessing="true">
    	<match url="^test$" />
    	<conditions>
    		<add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsFile" negate="true" />
    		<add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsDirectory" negate="true" />
    	</conditions>
    	<action type="Rewrite" url="test.php" />
    </rule>
    

    Fehler bei Aufruf von www.domain.com/test von außen:

    Module    IIS Web Core
    Notification    MapRequestHandler
    Handler    StaticFile
    Error Code    0x80070002
    Requested URL    http://www.domain.com:80/test/
    Physical Path    C:\inetpub\www\domain\test\
    Logon Method    Anonymous
    Logon User    Anonymous
    

    Bei einem request von außen scheint die rewrite rule also gar nicht gesetzt zu werden? Kann mir das einfach nicht erklären. Requested URL sollte doch test.php sein.


Log in to reply