minimales akuelles tcp c++ Client Server Beispiel



  • Hi,

    wie der Titel schon sagt, suche ich ein minimales Client Server Beispiel.

    Der Server soll lediglich auf eine Verbindung warten und bei bestimmten Nachrichten bestimmte Methoden ausführen. Bei Verbindungsverlust soll er wieder auf eine neue Verbindung warten.

    Der Client soll sich auf die fest vorgegebene Serveradresse und Port verbinden und bei Bedarf Nachrichten mit "Befehlen" (primitive Datentypen) schicken.

    Das ist nun wirklich nichts kompliziertes und ich habe das auch schon in c geschrieben und auch viele Beispiele in c gefunden. Aber ich brauche diese Funktionalität in c++ und da fehlt mir die Übung und Erfahrung. Und da hier viele c++ Profis sind, dachte ich mir wieso nicht nach was zeitgemäßem ordentlichem fragen.





  • Vielen Dank für den Link aber ich bin mit den Grundlagen durch mein Informatikstudium durchaus vertraut.

    Und das Client Server Beispiel dort, ist wie viele andere im Internet auch in c geschrieben, siehe:

    http://beej.us/guide/bgnet/output/html/singlepage/bgnet.html#simpleserver

    Das ist nicht das, wonach ich gesucht habe...

    Weiter verarbeitet dieser Server mehrere Clients, das ist unnötig für das was ich vor habe. Natürlich kann ich das umschreiben aber darum gehts ja garnicht, ich habe ja das was ich will bereits in c.

    Ich habe mich hier gemeldet, weil ich Zeit sparen möchte und einfach nur ein simples gutes tcp Server Client Beispiel in C++ haben möchte.



  • Nun, was willst du? Angesprochenes ist gueltiges C++. Schnell was mit Klassen und Objekten auf die Beine zu stellen, ist am besten mit einer Bibliothek moeglich. Beispielsweise boost::asio. Mittlerweile nutze ich ZeroMQ. Ja, du darfst keine Angst haben, die alte Implementation einfach wegzuwerfen.

    Weiter verarbeitet dieser Server mehrere Clients, das ist unnötig für das was ich vor habe

    Stoert wahrscheinlich aber auch nicht.


Log in to reply