Make - wie "output Pfad" einbauen?



  • Hallo alle zusammen,

    ich habe eine simple makefile geschrieben und würde gerne das die exe-file die erzeugt wird in den Pfad gespeichert wird den ich in OUTPUT_DIR gespeichert habe. Wie geht sowas?

    LIBS = -ldem-window -ldem-system
    CC   = g++
    VPATH = src include
    CPPFLAGS = -I include
    OUTPUT_DIR = /dist/Release/GNU-Linux-x86
    OBJ = main.o check.o
    
    all: testprog
    
    testprog: $(OBJ)
    	$(CC) -o testprog $(OBJ) $(LIBS)
    
    %.o: %.c
    	$(CC) -c $<
    
    clean:
    	rm -rf *o $(OBJ)
    


  • indem du den pfad beim -o parameter mit angibst 🙂



  • Vielen Dank für die rasche Antwort 🙂 !

    Irgendwie funktioniert das noch nicht bei mir. Der sagt immer "Pfad oder Verzeichnis nicht gefunden".

    testprog: $(OBJ)
    	$(CC) -o $(OUTPUT_DIR) testprog $(OBJ) $(LIBS)
    

    was mache ich falsch?



  • testprog: $(OBJ)
        $(CC) -o "$(OUTPUT_DIR)/testprog" $(OBJ) $(LIBS)
    #                         ^-- hier ein "/"
    


  • cc erstellt ein nicht existierendes Zielverzeichnis nicht automatisch. Rufe davor mkdir -p zielpfad auf.


Log in to reply