Suche Citation Style mit Author + Titel in der Referenzierung



  • Ahoi,

    ich schreibe gerade meine Diplomarbeit mit pandoc + Latex. Das Literaturverzeichnis verwalte ich in einer Biblatex - Datei. Pandoc benutzt per default das Chicago Author + Datum Format. Und genau da liegt das Problem: Unter den Quellen befinden sich auch einige Websites und von machen Websites möchte ich eben mehrere Artikel referenzieren. Das bedeutet, ich suche einen Style, der zu einer Quelle beim referenzieren im Text/Fußnote eben auch noch den Titel mit angibt, da sonst unklar ist, welcher Artikel auf der Seite gemeint ist.

    Eine Übersicht gibts hier: https://github.com/citation-style-language/styles

    Einige von euch haben sicher schon mehrere wissenschaftliche Arbeiten geschrieben und können mir hoffentlich einen Tip geben.

    Danke im Voraus!



  • Mein erster Tip wäre nicht irgendwelche webseiten als quellen zu verwenden. Gibts da keine vernünftigen konferenzen/zeitschriften?

    Ansonsten würde ich zumindest pro artikel einen eintrag anlegen, nicht pro website. Das heißt, dass die ein oder andere website dann durchaus mehrfach im quellenverzeichnis vorkommt. Aber das ist ja kein problem, schließlich willst du ja die artikel referenzieren und nicht die seite.



  • Jester schrieb:

    Mein erster Tip wäre nicht irgendwelche webseiten als quellen zu verwenden. Gibts da keine vernünftigen konferenzen/zeitschriften?

    Ich habe größtenteils Bücker, Paper, etc. in den Quellen, aber eben auch ein paar Websites.

    Jester schrieb:

    Ansonsten würde ich zumindest pro artikel einen eintrag anlegen, nicht pro website. Das heißt, dass die ein oder andere website dann durchaus mehrfach im quellenverzeichnis vorkommt. Aber das ist ja kein problem, schließlich willst du ja die artikel referenzieren und nicht die seite.

    Da hab ich mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Ich habe natürlich pro Artikel, Buch, Website-Artikel, was auch immer einen Eintrag in der Biblatex-Datei, aber wenn ich dann diese Quelle in meiner Arbeit referenziere, wird dort eben nur der Author + Datum eingesetzt.

    Ein Beipiel

    Biblatex:

    @online{a:siteinfo,
       author = "Alexa",
       title = "Siteinfo",
       year = "2013",
       url = "http://www.alexa.com/siteinfo",
       note = "[Online; accessed 26-July-2013]"
    }
    @online{a:topsites,
       author = "Alexa",
       title = "Topsites",
       year = "2013",
       url = "http://www.alexa.com/topsites",
       note = "[Online; accessed 26-July-2013]"
    }
    

    Im Text (Pandoc):

    Quelle @a:siteinfo sagt bla und Quelle @a:topsites sagt blub!
    

    Im Pdf:

    Quelle Alexa (2013) sagt bla und Quelle Alexa (2013) sagt blub!
    

    Wie man sieht ist im Pdf nicht klar, welche Quelle nun genau gemeint ist. Pandoc nutzt per default das Chicago Autor-Datum Format (http://johnmacfarlane.net/pandoc/demo/example9/pandocs-markdown.html#citations).

    Soweit kein Problem, ich könnte ja ein anders Format angeben, dass neben Autor eben auch noch den Titel beim Referenzieren mit anzeigt. Nur ich habe absolut keinen Überblick über die ganze verschieden Formate und wollte auch daher fragen, welches Format (das auch als *.csl vorliegt, siehe https://github.com/citation-style-language/styles) diese Anforderung halt erfüllt.



  • Okay, verstehe. Eird das nicht ein bißchen länglich wenn du dentitel noch dazu nimmst? Ich verwende gerne den style alpha, da werden die sachen dann mit a,b,... Gekennzeichnet. Bist du denn auf chicago style festgelegt?



  • Kurzes Googlen führte zum achicago Style, siehe Dokumentation hier: http://bay.uchicago.edu/tex-archive/macros/latex/contrib/frankenstein/achicago-bst.pdf S. 53 "Disambiguating citations ..."


Log in to reply