Objekt aufklappen mit Beschleunigung



  • Hallo zusammen

    Ich möche eine Funktion programmieren mit welcher ich ein Objekt vergrössern kann. Dies sollte "modern aussehen", nicht einfach die Grösse von 0 auf 100 direkt ändern, sondern mit einer positiven Beschleunigungsphase am Anfang und einer Negativen am Ende.
    Nach welchen Begriffen muss ich suchen um eine Lösung zu finden? Kennt jemand einen einfachen Algorithmus für dieses Verfahren?
    Gruss Binggi



  • Du willst also eine Animation, welche nicht linear verläuft?
    Falls ja:
    Der Fortschritt sollte durch einen Wert zwischen 0 und 1 ausgedrückt werden.
    Dieser kann gestreckt werden, wobei 0 und 1 erreicht werden können und der Rest dazwischen bleibt. Potenzieren oder das Abbilden auf die Sinuskurve wären Verfahren.

    02=00 ^ 2 = 0
    0.252=0.06250.25 ^ 2 = 0.0625
    0.52=0.250.5 ^ 2 = 0.25
    0.752=0.56250.75 ^ 2 = 0.5625
    12=11 ^ 2 = 1

    sin(0π)=0\sin(0*\pi) = 0
    sin(0.25π)= 0,707\sin(0.25*\pi) = ~0,707
    sin(0.5π)=1\sin(0.5*\pi) = 1
    sin(0.75π)= 0,707\sin(0.75*\pi) = ~0,707
    sin(1π)=0\sin(1*\pi) = 0



  • Danke für deinen Vorschlag.
    Mit diesen Formeln bekomme ich aber nicht das gewünschte Ergebniss, da keine Verzögerung enthalten ist.
    Ich bin nun auf die Formel x*x*x*(10+x*(6*x-15)) gestossen und bin mit dieser sehr zufrieden.
    Gruss Binggi


Log in to reply