LAN-Chat(-Server) für Linux und Clienten für Windows



  • Ich möchte mir einen LAN-Chat schreiben zum chaten und Dateien verschicken. Da das unter Windows und Linux gehen soll, kann ich auch gleich dem Prinzip Server, Clienten nachgehen. Broadcasts sind eh nicht so schön. Es sei denn, man kann inzwischen schön von einem DHCP-Server abrufen, welche internen IP-Adresse vorhanden sind.

    Habe jetzt aber keine Erfahrung darin, was man da für Linux (Ubuntu) am besten für eine Sprache nimmt und was wiederum für Windows. Es würde mir auch eine Konsolen-Variante reichen. Für beide Seiten. Die CMD sollte, dann natürlich bei einem Update in den Vordergrund geholt werden.

    Mit welcher Bibliothek kann ich am einfachsten Dateien übertragen (TCP) lassen?
    Auf Windows wollte ich deswegen jetzt nicht extra ein Microsoft Visual Programm installieren. Soll schon was kleineres sein. Vielleicht ist NetBeans dafür gut?
    Wenn .Net Framework, dann nur bis 3.5.

    Die Clienten sollten einfach regelmäßig ein Kontrollpaket schicken, ist das z.b. 10 Sekunden überfällig, gilt der betroffene als offline. Und natürlich einfach nur die Textnachricht verschicken, wenn man eine eingab. Und zum Dateien verschicken, sollte halt die entsprechende Bibliothek genutzt werden.

    Mit dem was ich schon an fertigen LAN-Chats kenne bin ich nicht zufrieden. Es sollte so leicht und simple sein, dass es erstmal auch auf beschädigten Windowsen läuft, wo z.B. Squiggle nicht mehr läuft.


Log in to reply