subscript operator ohne argumente



  • hey

    gibts einen grund wieso c++ die definition von subscript operatoren ohne argumente verboten hat? damit könnte man viele lustige dinge machen wie z.b.:

    my_worksheet[][5] = some_worksheet[][2]; // zweite zeile von tabelle 2 in fünfte zeile von tabelle 1 kopieren
    

    mfg



  • Grundsätzlich können nur die Operatoren überladen werden, die es schon für Basisdatentypen gibt, und auch nur in der gleichen Weise (Anzahl Argumente, Priorität, Assoziativität).

    Dein Problem kannst du einfach lösen, in dem du ein spezielles Argument übergibst. Für solche Sachen könntest du dich von Matrix-Bibliotheken wie Eigen inspirieren lassen.


Log in to reply