Outlook Auto-Archivierung



  • Hallo,

    ich bekomme noch die Krise mit der Auto-Archivierung bei Outlook 2010.
    Ich habe mein Konto als IMAP-Konto angelegt und möchte nun alle 21 Tage eine Auto-Archivierung durchführen. Wenn ich die archive-Datei öffne, bekomme ich die Unterordner angezeigt, aber hier steht nichts drin.
    Die archive.pst ist ca. 8MB groß, die Outlook.pst hat eine Grösse von ca. 75MB.

    Den Eintrag in der registry wegen der last-modified Sache habe ich schon gemacht, nach dieser Änderung waren die Ordner vorhanden.

    Die Änderungen der Einstellungen habe ihc immer für alle Unterordner übernommen. Ich sehe dann im Explorer, dass die Datei neu geschrieben wurde, aber ich komme an den Inhalt nicht ran. Es werden ja wahrscheinlich keine 75MB Schrott erzeugt, oder vielleicht doch 😞

    Ich möchte meine Ordner lokal alle 3 Wochen speichern, damit die Mails nicht auf Dauaer auf dem Server rumlümmeln.

    Vielene Dank für Eure Hilfe.


Log in to reply