Verständnisfrage (+ Lösung in C)



  • halli hallo,
    wir sitzen an einer aufgabe, an deren verständnis wir scheitern.

    Return 1 if the group of N numbers at the start and end of the array are

    the same, 0 otherwise.

    For example, with {5, 6, 45, 99, 13, 5, 6} , the ends are the same for

    n=0 and n=2, and false for n=1 and n=3. You may assume that n is in the

    range 0..nums.length inclusive.1

    sameEnds({5, 6, 45, 99, 13, 5, 6}, 1) --> 0

    sameEnds({5, 6, 45, 99, 13, 5, 6}, 2) --> 1

    sameEnds({5, 6, 45, 99, 13, 5, 6}, 3) --> 0

    kann uns jemand von euch erklären, was genau damit gemeint ist?
    lediglich die logik wäre wünschenswert. programmieren würden wir selber.
    DANKE! 👍



  • Nehmen wir z.B. die Menge MInput = {5, 6, 45, 99, 13, 5, 6}

    Dann bildest du die Menge M1 aus den ersten N Zahlen. z.B. M1 für N=3 wäre {5,6,45}

    Dann bildest du die Menge M2 aus den Letzten N Zahlen. z.B. M2 für N=3 wäre {13,5,6}

    Dan prüfst du ob die Mengen M1 und M2 die selben Zahlen enthalten (d.h. Reihenfolge egal, leere Mengen zählen als gleich).



  • Von Mengen ist da nicht direkt die Rede. Da steht "group". Das hätte ich als Tuple oder Sequenz interpretiert, wo die Reihenfolge eine Rolle spielt.



  • Hm ja kann sein. Ist aber in der Aufgabenstellung nicht genau definiert.

    Ich denke ich würde dann die Reihenfolge beachten, ist einfach zu implementieren 😃


Log in to reply