boost::log Eigene Modulnamen mitloggen?



  • Ich glaube ich bin auf dem richtigen Weg, finde aber nicht den Abschluss.
    Was ich will ist folgendes:

    In meinem Programm gibt es verschiedene Bereiche die logisch zusammen gehören. Beispiele: "modul a" "modul b" oder "kein modul".

    Jetzt möchte ich das gerne mitloggen bzw. später auch filtern. Z.B. "logge nur noch Inhalte von Modul a".

    In der Doku (http://torjo.com/log2/doc/html/namespaceboost_1_1logging_1_1tag.html) steht:

    struct module
    tag that holds module context information (note: you need to specify the module yourself)

    Nur wie?


Log in to reply