Windows Speech API



  • Hallo zusammen,

    ich versuche zur Zeit in Excel (2010 auf Windows 7) über die Windows Speech API Texte vorlesen zu lassen. Das funktioniert auch ganz gut, bis auf das Problem, dass die Stimme viel(!) zu leise ist! Ich habe in der Lautstärkeregulierung von Windows Excel komplett hochgedreht. Wenn ich etwas vorlesen lasse, geht der Balken, der die Höhe der Ausgabe in der Lautstärkeregulierung anzeigt, nicht mal bis zu Hälfte (und das obwohl der Schieber ganz oben ist).

    Ich benutze folgenden Code :

    Private Const SVSFDefault = 0

    Public Sub Beispiel()
    Dim objSpeaker As Object
    Dim lngIndex As Long

    Set objSpeaker = CreateObject("SAPI.SpVoice")
    Set objSpeaker.Voice = objSpeaker.GetVoices().Item(0)

    With objSpeaker
    .Volume = 100
    .Speak Cells(1, 1).Text, SVSFDefault
    End With

    Set objSpeaker = Nothing
    End Sub

    Ich hoffe, das ist das richtige Forum - hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß



  • Eine erste Verbesserung konnte ich nun erzielen, indem ich in den Systemeinstellungen unter den Speaker-Properties die "Loudness Equalization" anklicke. Hierdurch geht der Lautstärkebalken zwar ganz nach oben und die Ausgabe ist etwas lauter, aber:
    - die Lautstärke ist immer noch sehr leise
    - andere Programme, die sonst ausreichend laut waren, sind nun leiser.

    Any ideas?

    Danke!!!!!!!!!!!!!!


Log in to reply