Sonderzeichen zwischen eine Vektor-Variable quetschen



  • Abend Community ! 🙂

    Meine Frage wäre ob ich in meine Variable z.B ein Punkt hinein quetschen könnte ?
    Hier ein Beispiel wie es zurzeit ist :

    int uhr = 1309
    ...
    printf("%d",uhr);
    ----------------------
    Ausgabe : 1309
    ----------------------
    

    aber ich will die Ausgabe 13:09 haben .
    Hierbei handelt es sich nur um ein Beispiel
    Ist das überhaupt möglich ? (Ohne diesen Vektor zu ändern)

    MFG Grinch :3



  • #include <stdio.h>
    
    int main(void){
      int i = 1309;
      int j = /* Mathematik */;
      int k = /* Mathematik */;
      printf("%02i:%02i\n", j, k);
    }
    

    Jetzt musst Du nur noch von 1309 auf 13 (fuer j), und auf 9 (fuer k) kommen. D.h. die beiden mit /* Mathematik */ gekennzeichneten Stellen ausfuellen.
    Scheint mir moeglich.



  • gehts auch ohne weitere Variablen ?
    Oder was wird dort mit mathematik gemeint ?
    Kann ich irgendwie net nachvollziehen 🙂
    bloody Nooby sry !



  • Grinch schrieb:

    gehts auch ohne weitere Variablen ?
    Oder was wird dort mit mathematik gemeint ?

    Klar geht das auch ohne weitere Variablen, aber uebersichtlicher wird es nicht.

    An den gekennzeichneten Stellen fuehrst Du eine oder mehrere Operationen mit i durch, so dass sich fuer j 13 ergibt und fuer k 9.
    Allerdings unter der Bedingung, dass die Operationen auch fuer andere Zahlen richtige Ergebnisse bilden:

    i  | j | k
    ----+---+---+
    1309| 13| 09|
    0420|  4| 20|
    0000|  0|  0|
    0001|  0|  1|
    

    Das hat mit noob nichts zu tun. Kann hoechstens sein, dass Du in der Schule noch nicht so weit bist.



  • Furble Wurble schrieb:

    Das hat mit noob nichts zu tun. Kann hoechstens sein, dass Du in der Schule noch nicht so weit bist.

    Ganzzahliges dividieren und das Teilen mit Rest ist glaube ich in der 3. Klasse dran.


  • Mod

    DirkB schrieb:

    Furble Wurble schrieb:

    Das hat mit noob nichts zu tun. Kann hoechstens sein, dass Du in der Schule noch nicht so weit bist.

    Ganzzahliges dividieren und das Teilen mit Rest ist glaube ich in der 3. Klasse dran.

    Ich glaube, der Zahlenraum bis 10000 aber erst in der 4.



  • Da lernen die Kinder dann auch die Anwendung beim umrechnen von Einheiten:
    cm in m
    Cent in Euro
    ...


Log in to reply