Mit dem Support Ende von Windows XP endet auch der Support des IE 6.0



  • Der kleinste gemeinsame Nenner ist damit die IE Version 8.0, den Vista mit IE 7.0 ist auch schon lange aus dem Rennen.



  • Man muss also den IE 6 bei Webentwicklungen nicht mehr berücksichtigen.



  • Und aus diesem Grund werden wir auch weiterhin bei den ausgereiften
    HighEnd-Produkten des bewährten Weltmarktführers bleiben, mit denen
    wir in den vergangenen Jahren hervorragende Erfahrungen gemacht
    haben.

    Die kosten zwar ein bisschen mehr, überzeugen aber durch einen
    schnellen Return on Investment durch vorbildliche Sicherheit,
    Stabilität, Kompatibilität, Performance, Usability, Skalierbarkeit,
    und Kontinuität in der Produktpolitik.

    Und das ist es schliesslich, worauf es Experten wie meinen
    hochqualifizierten Mitarbeitern und mir im harten Tagesgeschäft des
    internationalen Wettbewerbs ankommt.

    Ideologisch motiviertes Bastelwerk, halbherzig zusammengeschustert
    durch weltfremde Langzeitstudenten mit Taxischein, hat keinerlei
    Chance, will man sich tagtäglich aufs Neue den Herausforderungen der
    Globalisierung erfolgreich stellen. Da können einfach nur Lösungen
    von Profis für Profis zum Einsatz kommen, die hervorragend durch das
    Portfolio der Redmonder Software-Spezialisten abgedeckt werden.


Log in to reply