Linux: CD Laufwerk verriegelt ohne mount



  • Habe gerade ein etwas seltsames Problem:
    Habe eine iso-Datei einer CD erstellt mittels

    dd if=/dev/sr0 of=filename bs=16M
    

    Versuche jetzt die CD manuell auszuwerfen, dabei passiert nichts. Irgendeine Idee woran das liegen könnte?

    Die CD wurde nie gemounted und es ist auch kein automounter aktiv. Vermutlich würde ein Neustart das Laufwerk entriegeln, da es sich um einen Server handelt möchte ich das aber gerne vermeiden.

    #uname -a
    Linux mnemosyne 3.11.7-hardened-r1 #1 SMP Thu Jan 2 18:42:50 CET 2014 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9650 @ 3.00GHz GenuineIntel GNU/Linux
    


  • Kannst du nicht mit ´ner passend zurecht gebogener Büroklammer das Laufwerk mechanisch entriegeln?


  • Mod

    Dann ist dd wohl so schlau gewesen, dass Laufwerk zu locken, aber nicht so schlau es wieder zu unlocken 🙂 .

    Beheben lassen sollte sich das mit eject oder der Datei /proc/sys/dev/cdrom/lock (oder ähnlich).



  • SeppJ schrieb:

    Beheben lassen sollte sich das mit eject

    Danke, das wars. In der Vergangenheit hatte ich das Problem nicht.



  • Passiert mir auch, seitdem ich ein externes USB-Laufwerk habe. Beim internen nie probleme gehabt aber ein eject /dev/sr0 regelt das sofort. Hab mir dazu nen Knopf in die Taskleiste vom icewm gemacht und gut ist.


Log in to reply