C Aktionen im Internet ausführen..



  • Hallo

    ich versuche in C ein Programm zu schreiben das bestimmte Aktionen im Internet bzw. im Browser ausführt aber leider bin ich noch ein ziemlicher Anfänger. Also wenn ich z.B. ein Programm schreiben wollte das alle 5 Minuten "a" googelt und dann wieder nach einer Minute auf die Google-Startseite zurückkehrt (Nur ein Beispiel), dann würde ich das so machen:

    #include <stdlib.h>
    #include <windows.h>
    
    int main(int argc, char *argv[])
    {
    
    sleep(1000);
    
    while(1){
    
    keybd_event(65,0,0,0);// a drücken
    keybd_event(65,0,KEYEVENTF_KEYUP,0);// a loslassen
    
    keybd_event(13,0,0,0);// Enter
    keybd_event(13,0,KEYEVENTF_KEYUP,0);
    
    sleep(5000);
    
    //klickt auf Google-Logo um zur Startseite zu kommen
    SetCursorPos(50,120);
    mouse_event(MOUSEEVENTF_LEFTDOWN,0,0,0,0);
    mouse_event(MOUSEEVENTF_LEFTUP,0,0,0,0);
    
    sleep(60000);
    
    }
    
    }
    

    Das ist allerdings bei komplizierteren Aktionen sehr aufwendig und vor allem geht es nur wenn das Browser Fenster im Vordergrund ist, und man kann nichts anderes nebenbei machen. Gibt es einen Weg dass die Aktionen auch im Hintergrund ausgeführt werden bzw. bei minimiertem Fenster? Kann man dem Browser vielleicht irgendwie direkt Befehle geben oder so?

    Ich würde mich über ein paar Tipps freuen 😃


  • Mod

    Dein Browser bietet gewiss auch eine Bibliothek zur Fernsteuerung an, aber an sich ist das eine sehr ungewöhnliche Technik, um eine Anfrage an Google zu schicken. Schließlich hat der Browser nichts mit Google zu tun, das ist bloß ein Viewer für Webseiten. Eigentlich würde die Kommunikation mit einer Internetseite ein paar Ebenen niedriger laufen, je nach genauer Anforderung auf Ebene des HTTP oder des TCP (möglicherweise sogar IP, bei exotischen Anwendungen). Auch dafür gibt es Bibliotheken (z.B. libcurl), die dann auch unabhängig vom Browser sind.
    In beiden Fällen wirst du als absoluter Anfänger aber höchstwahrscheinlich arge Probleme bekommen. Fremdbibliotheken setzen normalerweise voraus, dass du mit den Basiskonzepten der Sprache fit bist. Wie du in C Daten, insbesondere Zeichenketten behandelst, musst du wissen. Oft auch, wie man in C objektorientiert programmiert. Grundlagen wie Kontrollfluss und Syntax natürlich sowieso. Und ein gerne vergessener Punkt: Man muss in der Lage sein, die Dokumentationen zu lesen und sich selber einfache Fragen beantworten können. Wenn du etwas davon nicht kannst, musst du erst einmal üben, bevor du dich an das Thema wagst.
    Derzeit benutzt du bereits die WinAPI, wenn auch nur ein paar ganz einfache Sachen, die du auch irgendwo ohne Verstehen abgeschrieben haben könntest. Falls du das aber selber programmiert hast, ist das schon durchaus nicht übel.



  • Danke für die Antwort
    ich werde dann wohl noch etwas üben müssen bevor ich mich an sowas ran wage ...


Log in to reply