Kann man mit lokal installierten Javascript Dateien ein CA Root Zertifikat im Browser installieren



  • wenn die JS Datei zuvor manuell vom Nutzer im Browser installiert wurde?

    Also kann man das CA Root Zertifikat mit so einer manuell installierten JS Datei dem Browser unterschieben?


  • Mod

    Man kann keine JavaScript Dateien im Browser installieren.

    Was genau meinst du denn?



  • Shade Of Mine schrieb:

    Man kann keine JavaScript Dateien im Browser installieren.

    Was genau meinst du denn?

    Doch, das geht ganz einfach:

    We recommend you only add extensions from other websites that you trust. In Chrome, you can follow these steps to add the extension:

    Download the extension file from the website and save it to your computer.
    Click the Chrome menu icon Chrome menu on the browser toolbar.
    Select Tools > Extensions.
    Locate the extension file on your computer and drag the file onto the Extensions page.
    Review the list of permissions in the dialog that appears. If you would like to proceed, click Install.

    https://support.google.com/chrome_webstore/answer/2664769?hl=en&p=crx_warning

    Also eine Javascriptdatei erstellen und auf die Endung .js abspeichern.
    Dann Chrome starten und in das Einstellungen Menü wechseln.
    Dort dann auf Extension klicken und die Javascript Datei vom Dateimanager einfach in das Extension Chrome Fenster ziehen und den folgenden Anweisungen folgen und schon ist eine JS Datei im Browser installiert und auch funktionstüchtig, wenn der Code richtig arbeitet.


  • Mod

    Das sind Extensions/Addons deines Browser. Die dürfen alles was Extensions/Addons deines Browsers dürfen. Am besten liest du dazu die Doku deines Browsers.



  • Shade Of Mine schrieb:

    Das sind Extensions/Addons deines Browser. Die dürfen alles was Extensions/Addons deines Browsers dürfen. Am besten liest du dazu die Doku deines Browsers.

    Man kann JS Dateien manuell im Browser installieren. Punkt!
    Wie du das nennst ist unerheblich.



  • Nein, tut mir leid, das, was du meinst, ist etwas komplett anderes und hat mit normalem, in einer Website ausgeführtem JavaScript nicht allzu viel gemeinsam.


  • Mod

    suliban schrieb:

    Shade Of Mine schrieb:

    Das sind Extensions/Addons deines Browser. Die dürfen alles was Extensions/Addons deines Browsers dürfen. Am besten liest du dazu die Doku deines Browsers.

    Man kann JS Dateien manuell im Browser installieren. Punkt!
    Wie du das nennst ist unerheblich.

    Du kannst dir ja mal das hier durchlesen: http://developer.chrome.com/extensions/permissions

    Wovon du redest sind Addons in deinem Browser. Die sind vielleicht zufällig in JavaScript geschrieben, aber genauso gut könnten sie in Python geschrieben sein. Dein Browser definiert eine Addon Schnittstelle und die Addons können diese Nutzen. zB sagt dir vielleicht ActiveX etwas - das ist zB so eine Technik die der Internet Explorer für Addons benutzt, die können in jeder beliebigen Sprache geschrieben werden.

    Der Browser definiert dabei was die Addons machen dürfen - er ist ja die Sandbox in der sie laufen. So erlaubt zB Chrome eher recht wenig, während zB der Internet Explorer mehr erlaubt.



  • ch++ schrieb:

    Nein, tut mir leid, das, was du meinst, ist etwas komplett anderes und hat mit normalem, in einer Website ausgeführtem JavaScript nicht allzu viel gemeinsam.

    dumm?

    "wenn die JS Datei zuvor manuell vom Nutzer im Browser installiert wurde?"


  • Mod

    suliban schrieb:

    dumm?

    "wenn die JS Datei zuvor manuell vom Nutzer im Browser installiert wurde?"

    Ja, Dumm. Dem stimme ich zu.

    Die korrekte Antwort wurde gepostet, ich schliesse das hiermit.


Log in to reply