Kurven Zeichnen in C++



  • Hallo
    Ich habe vor einiger Zeit angefangen in C++ zu Programmieren, und bin in meinem Übungsbuch (Einführung in die Programmierung mit C++) jetzt im Kapitel Graphen etc. stecken geblieben. In deren Beispiel Programm was ich einfach einmal selbst nachmachen wollte includen sie die Headerdateien "Graph.h" und "Simple_window.h" und nutzen entsprechende Funktionen daraus wenn ich dies nun bei mir selbst versuche wird mir nur ein Fehler angezeigt. Ich nutze Visual Studio 2010 Premium, muss ich entsprechende Headers runterladen? Oder wo könnte mein Fehler sein in der Suchfunktion hier im Forum hab ich nichts entsprechendes gefunden.

    mfg



  • Das ist das Stroustrup-Buch, oder? Ich hätte angenommen, dass er da irgendwo schreibt, wo man die Sachen herbekommt...

    http://www.stroustrup.com/Programming/



  • Im englischen Text wird in 12.4 erklärt, dass die FLTK Bibliothek zum Einsatz kommt.



  • stimmt da steht bei 12.4 (ich habe vorher Pause gemacht bzw wollte es nachvollziehen) das man es auf www.fltk.org runterladen kann, das habe ich jetzt gemacht und für einen Blutigen Anfänger was muss ich mit dieser runtergeladenen Datei machen ?



  • Das ist halt das Problem, wenn man als Anfänger nicht nur auf der Kommandozeile arbeiten will. Du musst in Visual Studio im Projekt den Pfad zu den FLTK-Headerdateien (Properties/C++/Additional Include Directories), den Pfad zu den Libs (Properties/Linker/Additional Library Directories) und die Libs selber (Properties/Linker/Input/Additional Dependencies) eintragen.

    BS hat hier http://www.stroustrup.com/Programming/ eine Seite mit Zusatzinformationen. Dort gibt's auch den Punkt "Complete collection of code fragments (revised)", mit dem man ein ZIP runterladen kann das alle benötigten Dateien enthält. Außerdem sind Batchdateien enthalten, mit denen man alles oder Kapitelweise bauen kann.

    Auf der deutschen Verlagsseite gibt's wohl auch noch Zusatzinformationen, wenn man sich anmeldet.





  • Danke für die schnellen Antworten. Aber wie ist das gemeint mit "nicht nur auf der Kommandozeile arbeiten will" ich dachte wenn ich diese FLTK Daten in meine C++ Bibo aufgenommen habe kann wird mir nichtmehr bei
    #include "graph.h" und #include "Simple_Window.h" ein Fehler angezeigt und ich kann entsprechend des Buches die Übungen weitermachen.



  • Vielleicht hilfts ja, wenn ich den Link ein drittes mal poste ...
    http://www.stroustrup.com/Programming/



  • CordSx schrieb:

    Aber wie ist das gemeint mit "nicht nur auf der Kommandozeile arbeiten will"

    Die meisten C++ Lehrbücher verwenden keine GUI, weil es im C++ Standard keine gibt. Macht man es doch, haben die Anfänger das Problem, sie in ihre Umgebung einzubauen.

    Die Dateien Graph.h und Simple_window.h sind neben anderen im ZIP unter GUI enthalten, d.h. sie gehören nicht zu FLTK. Ich vermute, den Ordner brauchst du auf jeden Fall.



  • So also du brauchst den Link kein viertes mal posten ich habe die Datein von ihm runtergeladen und in mein Programm eingefügt für die graph.h usw nutzt er ja dieses Fltk nun habe ich auch dieses runtergeladen und habe es nach der Anleitung im Buch eingefügt. Das einzige Problem das ich jetzt habe ist, ich soll dort aus einem Ordner der auch vorhanden ist Names lib 7 datein Kopieren und einfügen nur werden mir diese nicht angezeigt bzw sie existieren im ordner lib nicht (ich habe ihn runtergeladen und entzipt) ein Bekannter sagte mir etwas davon das ich die noch Kompilieren müßte damit sie vorhanden sind. Nur weiß ich irgendwie nicht was ich nun machen soll bzw wie ich da irgendwas kompiliere damit in dem ordner diese 7 datein sind die ich in ein Verzeichniss von Visual Studio kopiere. Ich hoffe der Text ist einigermaßen verständlich.



  • Nimm Linux 🙂



  • /closed
    Hat nach ewigem Rumprobieren jetzt doch irgendwie geklappt ich habe diese .lib Datein in dem Ordner gehabt wenn ich aus Visual Studio reingeschaut habe, jetzt hab ich nun noch die Abfolge aus dem Buch gemacht und es klappte dann.


Log in to reply