String nach einem ' kontrollieren.



  • Guten Nachmittag,

    Ich bekomme es nicht hin meinen String nach einem ' zu kontrollieren.
    Was schlagt ihr vor.

    #include <iostream>
    #include <string>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
        string a = "aokok' d";
        for(int i=0; i<a.size(); i++){
            if(a[i] == 'a'){ // mit a klappt es 
                cout << "Hat angeschlagen.\n";
            }else{
                cout << "V";
            }
        }
    
    }
    

  • Mod

    '\''
    


  • Ich hab mich schon etwas schlauer gemacht und brauche scheinbar eine Lösung die zu meinem Linux Zeichensatz passt. Das ich also
    a[i] = '33' z.B eingeben kann. Wofür 33 auch immer steht^^



  • SeppJ schrieb:

    '\''
    

    Funktioniert danke:)



  • Peter22 schrieb:

    Ich hab mich schon etwas schlauer gemacht und brauche scheinbar eine Lösung die zu meinem Linux Zeichensatz passt. Das ich also
    a[i] = '33' z.B eingeben kann. Wofür 33 auch immer steht^^

    '33' als Zeichenliteral ist sicher falsch. Vielleicht meinst du ja direkt 33.

    Aber probier es doch selber aus, dann weißt du es:

    printf(" ' ist %d \n", '\'');
    printf(" %c ist 33 \n", 33);
    

    ^(Sorry für den C-Code)^



  • Peter22 schrieb:

    Ich bekomme es nicht hin meinen String nach einem ' zu kontrollieren.
    Was schlagt ihr vor.

    string a = "aokok' d";
        cout << (a.find('\'') != string::npos ? "ja" : "nein") << endl;
    

Log in to reply