DAS GROSSE HAUPTSTADTQUIZ



  • Testet euer Wissen! Kennt ihr euch gut mit den Hauptstädten der Welt aus?
    Es wird nach jeder Frage merklich schwerer, d.h. nicht jubeln, bevor die letzte Frage beantwortet wurde! 😉

    #include <iostream>
    #include <stdio.h>
    using namespace std;
    int main () {
    	int P,a,b,c,d,e,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t;
    	cout << "*****DAS GROSSE HAUPTSTADTQUIZ*****";
    	cout << "\nGeben Sie als Antwort die Zahl in den Klammern ein";
    	cout << "\n\n1. Was ist die Hauptstadt von Frankreich?";
    	cout << "\n\nBerlin [1]";
    	cout << "\nParis [2]";
    	cout << "\nBern [3]";
    	cout << "\n\n";
    	cin >> a;
    	if(a==2) {
    		b=1;
    		cout << "\nIhre Antwort ist richtig";
    	}
    else {
    	b=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }
    cout << "\n\n2. Was ist die Hauptstadt von England?";
    cout << "\n\nAthen [1]";
    cout << "\nRom [2]";
    cout << "\nLondon [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> c;
    if(c==3) {
    	d=1;
    	cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }	
    else {
    	d=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }	
    cout << "\n\n3. Was ist die Hauptstadt von Portugal?";
    cout << "\n\nLissabon [1]";
    cout << "\nBr\x081ssel [2]";
    cout << "\nWarschau [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> e;	
    if(e==1) {
    	f=1;
    	cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }	
    else {
    	f=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }		
    cout << "\n\n4. Was ist die Hauptstadt von Tschechien?";
    cout << "\n\nBukarest [1]";
    cout << "\nMadrid [2]";
    cout << "\nPrag [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> g;		
    if(g==3) {
    h=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }	
    else {
    	h=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }	
    cout << "\n\n5. Was ist die Hauptstadt von Kroatien?";
    cout << "\n\nKiew [1]";
    cout << "\nZagreb [2]";
    cout << "\nRiga [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> i;			
    if(i==2) {
    j=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	j=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }		
    cout << "\n\n6. Was ist die Hauptstadt von Nigeria?";
    cout << "\n\nAbuja [1]";
    cout << "\nAccra [2]";
    cout << "\nYamoussoukro [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> k;
    if(k==1) {
    l=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	l=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }			
    cout << "\n\n7. Was ist die Hauptstadt von Vietnam?";
    cout << "\n\nBangkok [1]";
    cout << "\nPhuket [2]";
    cout << "\nHanoi [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> m;
    if(m==3) {
    n=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	n=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }		
    cout << "\n\n8. Was ist die Hauptstadt von Paraguay?";
    cout << "\n\nCaracas [1]";
    cout << "\nAsuncion [2]";
    cout << "\nBogota [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> o;
    if(o==2) {
    p=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	p=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }	
    cout << "\n\n9. Was ist die Hauptstadt von Kanada?";
    cout << "\n\nOttawa [1]";
    cout << "\nMontreal [2]";
    cout << "\nVancouver [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> q;
    if(q==1) {
    r=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	r=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }	
    cout << "\n\n10. Was ist die Hauptstadt von Vanuatu?";
    cout << "\n\nSuva [1]";
    cout << "\nPort Vila [2]";
    cout << "\nApia [3]";
    cout << "\n\n";
    cin >> s;
    if(s==2) {
    t=1;
    cout << "\nIhre Antwort ist richtig";	
    }		
    else {
    	t=0;
    	cout << "\nIhre Antwort ist leider falsch"; 
    }	
    	P=b+d+f+h+j+l+n+p+r+t;
        cout << "\n\nSie haben " << P << " von 10 Fragen richtig beantwortet";
    
        if(P==10) {
        	cout << "\n\nHerzlichen Gl\x081 \bckwunsch";
        	cout << "\nSie kennen sich sehr gut mit Hauptst\x084 \bdten aus";
        }
    	getchar();
        getchar();
    
        return 0;
    }
    


  • Kompiliert nicht, weil getchar nicht bekannt ist (Windows mit Cygwin und aktuellem GCC 4.8.1). Dafür muss man stdio.hbzw cstio einbinden noch.

    Ohne den Code gelesen zu haben, er ist schrecklich. Alles hartcodiert und damit flexibel wie 20 Meter Feldweg.

    @Edit: 80% richtig beantwortet.
    @Edit2: Jetzt 100% richtig beantwortet.



  • 231 321 321 2



  • volkard schrieb:

    231 321 321 2

    Sowas kommt raus wenn man einen Menschen Zufallszahlen generieren lässt.



  • Skym0sh0 schrieb:

    Ohne den Code gelesen zu haben, er ist schrecklich. Alles hartcodiert und damit flexibel wie 20 Meter Feldweg.

    Weiß gar nicht, was du hast. u, v, w, x, y und z sind doch noch frei.



  • nwp3 schrieb:

    volkard schrieb:

    231 321 321 2

    Sowas kommt raus wenn man einen Menschen Zufallszahlen generieren lässt.

    Na und. Wer den Code nicht kennt, bemerkt von der Zahlenfolge nichts. Also chill mal.



  • Bashar schrieb:

    Skym0sh0 schrieb:

    Ohne den Code gelesen zu haben, er ist schrecklich. Alles hartcodiert und damit flexibel wie 20 Meter Feldweg.

    Weiß gar nicht, was du hast. u, v, w, x, y und z sind doch noch frei.

    YMMD



  • tolles Loop-Unrolling



  • Bashar schrieb:

    Weiß gar nicht, was du hast. u, v, w, x, y und z sind doch noch frei.

    Und wenn die auch weg sind, dann kann man ja mit aa, ab, ac, ad, ae, ... weiter machen. 🤡



  • MichelRT schrieb:

    Bashar schrieb:

    Weiß gar nicht, was du hast. u, v, w, x, y und z sind doch noch frei.

    Und wenn die auch weg sind, dann kann man ja mit aa, ab, ac, ad, ae, ... weiter machen. 🤡

    700 mögliche Variablen, das klingt nur recht viel, isses aber gar nicht. Will man zum Beispiel die Antwortenreihenfolge zur Laufzeit zufällig machen, braucht man ja für jede mögliche Reihenfolge den Code nochmal, schon sechsmal so viele Variablen. Bei 200 Staaten und 2 Variablen pro Staat also mondestens 2400 Variablebn! 😮

    Tja, da sucht man lange nach eine Lösung. Aber CCCCC hat sie schon gefunden und angewandt 💡 :
    int P,a,b,c,d,e,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t;
    Mehrfachbelegung mit unterschiedlicher Groß-Klein-Schreibung ist die Lösung.

    So packen wir auch zusammen mit MichelRTs Expertentrick über 2500 Variablen und das reicht für die ganze Welt, also für alles.


Log in to reply