Ein Anfänger braucht Hilfe



  • Moin,
    hab mir vor zwei Wochen das Buch "C-Programmieren von Anfang an" von Helmut Erlenkötter gekauft, und bin seitdem jeden Tag bisschen am rumprobieren.
    Jetzt hab ich ein kleines Programm geschrieben:

    #include <stdio.h>
    main(){
    double t;
    printf("\nBitte geben Sie eine Temperatur ein: ");
    scanf("%l",&t);
    if (t >= 100.0)
    printf("Das Wasser verdampft.");
    else if (t > 0.0)
    printf("Das Wasser bleibt fluessig.");
    else
    printf("Das Wasser gefriert.");
    }

    Das Problem ist, dass, egal welchen Wert ich eingebe (bspw. 30, 146, -12), jedes mal der else if Block ausgewählt wird. Woran liegt das?? (Kann auch sein, dass es nur ein winziger Fehler ist...die passieren mir am häufigsten). Bisher hat eigentlich jedes Programm mit if, else if, switch, cause etc. prima funktioniert...

    Und noch was...glaubt ihr, dass ich mit 14 Jahren schon 'das Zeug dazu hab', die Grundlagen von C zu lernen? (Ich persönlich glaube, dass ich das nötige Verständnis von Logik dazu habe *selbst auf Schulter klopf*).

    Freue mich auf jede Art von Hilfe 👍



  • Versuchs mal mit

    scanf(" %lf",&t);
    

    Verwende das nächste Mal bitte Code Tags. Dann kann man deinen Code besser lesen.

    typedef schrieb:

    Und noch was...glaubt ihr, dass ich mit 14 Jahren schon 'das Zeug dazu hab', die Grundlagen von C zu lernen?

    Na klar! 🙂 Wenn einem das Programmieren Spass macht, dann hat man auch das Zeug dazu. Einfach dranbleiben 😉



  • Danke für die schnelle Hilfe, hat geklappt 🙂
    Code Tags? Wie macht man das?



  • Code-Tags erhalten die Einrückung des Codes und der Code wird mit Syntax-Highlighting angezeigt.
    Zitiere mal meinen Beitrag, in dem ich Code gepostet habe. Dann siehst du die C-Code Tags.



  • Code mit der Maus markieren und auf den C-Button unter dem 😡 klicken.

    oder

    Cursor an den Anfang vom Code setzten und auf den C-Button klicken. Der Button bekommt dann noch ein *.
    Cursor an das Ende vom Code setzten und auf den C-Button klicken. Der * verschwindet wieder.

    Dann steht am Ende ein [/code] und am Anfang ein [code="c"]



  • icarus2 schrieb:

    Versuchs mal mit

    scanf(" %lf",&t);
    

    Das Leerzeichen vor dem % ist hier nicht nötig, da scanf bei %f schon von sich aus Whitespace überliest.
    Es schadet aber auch nicht.

    Das Leerzeichen ist manchmal bei %c nötig.



  • #include <stdio.h>
    main(){
      double t;
      printf("\nBitte geben Sie eine Temperatur ein: ");
      scanf("%lf",&t);
      if (t >= 100.0)
        printf("Das Wasser verdampft.");
      else if (t > 0.0)
        printf("Das Wasser bleibt fluessig.");
      else
      printf("Das Wasser gefriert.");
      }
    

    Juhu 😃



  • @typedef

    Schau doch auch mal in die (Unter-)Foren-FAQ nach:[url] http://www.c-plusplus.net/forum/f21[/url]

    Heute Speziel bei int main() oder void main()?
    Die anderen Threads auch


Log in to reply