lib dlls fehlen



  • Hallo C++ler 🙂

    Erstmal sorry für den vielen Text, aber ich denke so ist's verständlicher. Und JA, ich habe nach Lösungen gesucht und nicht nur hier. 🙂

    Ich bin neu auf dem Gebiet der C++ Programmierung und tu mir mit dem Einrichten der IDE und dem ersten Start etwas schwer.
    Ich studiere Kommunikationsinformatik und wir hatten mit Java (Damit habe ich auch vorm Studium gearbeitet) und C angefangen. Für Java hatten wir Eclipse und Netbeans benutzt (sehr mächtige aber angenehme IDEs meiner Meinung nach) und für C Codeblocks mit dem MinGW Paket.

    Wir machen jetzt mit Java und C++ in Sem 2 weiter und zur Semestervorbereitung wurde uns dann empfohlen Eclipse C++ zu nutzen.
    Hab die neueste Version von deren Server gezogen und auch mein MinGW Paket nochmal geupdated. Einträge in der PATH gecheckt. Alles noch da. Erstes Hello World geschrieben -> funzt. Das war auf meiner 64er Win8 Maschine.

    Nun habe ich aber noch ein Notebook mit Win7 64 und ein Mediacenter im WZ ebenfalls mit Win7 64. Dort habe ich selbiges getan (Manchmal progge ich gern im WZ am TV). Schreibe das erste Hello World zum testen und nichts tut sich. Als ich versuche habe die generierte *.exe manuell zu starten sagt mir Windows:

    libgcc_s_dw2-1.dll fehlt. Diese liegt im MinGW\bin Verzeichnis. Nach dem kopieren fehlte dann noch die libstdc++-6.dll. Ebenfalls kopiert -> Programm läuft.
    Gleiches Vorgehen auf dem Notebook -> Läuft.

    Auch in der Eclipsekonsole läuft das Programm jetzt.

    Kann mir jemand sagen an was das liegt, wieso brauch der Bibliotheken auf 2 Rechnern und auf einem nicht, bei exakt dem gleichen Code?

    Der Prof wies uns darauf hin. dass Javaleute so ihre Schwierigkeiten mit den ersten C++ Projekten haben werden. Aber daraus werd ich nun nicht schlau?!

    Im Netz gibt's auch nix halbes und nix ganzes dazu. Das Problem hatten wohl schon mehrere und es lies sich durch das kopieren der dlls lösen.

    Aber sollte Ecplise - wenn die dlls aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen gebraucht werden - die nicht selbst mit einbinden?

    Grüße und Merci vorab!

    Sove

    P.S Für die, die es interessiert, es geht echt nur um das hier:

    //============================================================================
    // Name        : test3.cpp
    // Author      : 
    // Version     :
    // Copyright   : Your copyright notice
    // Description : Hello World in C++, Ansi-style
    //============================================================================
    
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main() {
    	cout << "!!!Hello sweet World!!!" << endl; // prints !!!Hello World!!!
    	return 0;
    }
    


  • Deine Frage hat nichts mit C++ zu tun.

    Wenn die PATH-Veriable den mingw-bin Ordner enthält, müssten die DLLs auch gefunden werden. Ob und wann genau Eclipse solche DLLs kopiert, weiß ich nicht, wenn du das Programm "auslieferst" musst du sie auf jeden Fall mitliefern.



  • Mh, wenn du denkst, dass das ein Problem von Windows ist, hast du sicher recht. Allerdings habe ich beide Pfade in der Variable hinterlegt.

    Das ist ja das verwunderliche. Ich habe auf 3 Maschinen die gleiche Konfiguration.


Log in to reply