timeGetTime in Qt



  • Hallo liebe Community,
    Ich könnte mal wieder etwas hilfe gebrauchen.
    Ich habe eine Variable

    unsigned long MainWindow::timefromgettime = timeGetTime();
    

    Die die Startzeit von timeGetTime(); beinhaltet.
    nun rufe ich noch eine Funktion per QTimer alle 10 Millisekunden auf.

    void MainWindow::GetPcInputs()
    {
    startTime = timeGetTime();
    ui->label->setText(QString::number(startTime-timefromgettime));
    }
    

    Dort wird die Zeit von 0 einfach hochgezählt. Das Problem ist nun das ich noch eine Funktion habe, die erst später aufgerufen wird

    void MainWindow::stop(){
    a_keypressedtime = timeGetTime() - timefromgettime;
    ui->label_3->setText(QString::number(a_keypressedtime));
    }
    

    jedoch gibt sie genau die selbe Zeit aus wie GetPcInputs.

    Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich machen und ihr könnt mir (mal wieder) helfen. 🙂

    MfG Steven

    EDIT: Ich weiss jetzt auf jedenfall schonmal wo das Problem ist, undzwar läuft timeGetTime die gaze Zeit weiter während das Betriebssystem am laufen ist, falls ich das in der MSDN richtig verstanden habe. trotzdem weiss ich noch nicht wie ich das Problem lösen kann :c



  • moin354 schrieb:

    Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich machen und ihr könnt mir (mal wieder) helfen. 🙂

    Ich habs auf Anhieb nicht verstanden und werds kein zweites mal durchlesen.



  • Ok,
    danke für diese informative Antwort 🙂

    MfG Steven



  • Das war eine Anregung, die Frage anders zu formulieren 😉 Deine Formulierungen sind komisch und man kann sich schlecht was konkretes drunter vorstellen. z.B. "läuft timeGetTime die gaze Zeit weiter während das Betriebssystem am laufen ist". Ich weiß nicht genau was du meinst, und ich will nicht raten. Du schreibst auch von ausgeben und zurückgeben, aber das seh ich in deinem Code auch nicht so direkt.



  • Alles klar danke,
    Klang halt beim ersten durchlesen ein bisschen wie so ein typisches ars******. Aber durch die Ergänzung hat sich das ja geklärt 🙂
    Ich editiere es dann morgen und versuche mich klarer auszudrücken.

    Danke und MfG Steven



  • Soo,
    Tut mir leid das ich heute erst den Beitrag schreibe, jedoch hatte ich noch was für die Schule zu erledigen.
    Jetzt zu meinem Problem, ich möchte aufzeichnen wann eine Taste der Tastatur gedrückt wurde und wie lange. Der Code den ich oben erwähnt hatte war ein Ansatz der mir eingefallen ist, aber nicht funktioniert hat. Nun hätte ich gerne tipps wie ich das Problem lösen könnte da ich selbst auf keine Lösung komme.

    Bei fragen einfach melden. Danke im vorraus.

    MfG Steven 🙂

    EDIT: Warum ist v o r r a u s zensiert? O.o



  • Für Tastaturevents gibts in Qt die entsprechenden "Events", kannst z.B. keyPressEvent und keyReleaseEvent überschreiben. Welche Taste gedrückt/losgelassen wurde, bekommst du aus dem QKeyEvent Parameter raus. Die aktuelle Zeit kriegst mit QTime raus, z.B. QTime::currentTime. Oder du erstellst ein QTime Objekt, rufst dann start auf und fragst dann elapsed ab. Brauchst also keinen Timer. Reichen die Infos?



  • Hey,
    Ja vielen dank, genau so eine Antwort habe ich mir gewünscht!
    MfG moin354 🙂

    P.S: Der Beitrag davor war nicht böse oder persönlich gemeint, also bitte nicht falsch verstehen 🙂


Log in to reply