"Downloads"-Ordner spackt in Windows 7



  • Ich habe meinen Download-Ordner auf einer anderen Partition. Also ändere ich den Pfad beim "Download"-Ordner in meinem Windows-User-Ordner. Es scheint zu erst zu funktionieren aber über Programme merke ich dann immer, dass der Ort der alte bleibt und nicht der Ordner von der anderen Partition ist. Klicke aber links bei Favoriten auf "Downloads" lande ich im richtigen Ordner.

    Irgendwie scheint Windows nicht richtig umzuleiten wenn ein Programm direkt auf den üblichen Pfad zugreift. Stattdessen wird doch der Windows-Übliche Ort benutzt.



  • oh noo schrieb:

    Irgendwie scheint Windows nicht richtig umzuleiten wenn ein Programm direkt auf den üblichen Pfad zugreift. Stattdessen wird doch der Windows-Übliche Ort benutzt.

    Dasselbe Problem hab ich auch beim Programm Ordner und die AppData, die auch auf anderen Partitionen liegen - allerdings nur bei einigen Programmen.
    Ich vermute das die einfach schlampig programmiert sind und die Pfade hardgecodet haben anstatt sie zu erfragen o.ä.



  • Pragmatische Lösung: Downloads-Ordner belassen, wo er ursprünglich ist, und ein Junction zum Wunschort legen (z.B. mit mklink ).


Log in to reply