login mit datumseingabe



  • Huhu,

    ich benutze XAMPP und MySQL und soll eine ganz einfache Seite erstellen.

    Da die Seite für private Zwekce genutzt werden soll, sollen die wenigen Benutzer die auf die Seite zugreifen sollen schon einen vorher festgelegten Usernamen und Passwort bekommen.
    Außerdem soll es einen Datumskalender geben, einfaches Drop-down Menü reicht also nichts mit Grafik und die Benutzer sollen sich in diesem Kalender eintragen können mit Datum und Uhrzeit.
    Desweiteren sollen die Benutzer nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeloggt werden falls keiner den Logout Button benutzt.

    Da ich mich nicht so gut mit PHP auskenne bräuchte ich eure Hilfe dafür.

    Das hier wäre der Code für die Einlog Felder, aber wie kann ich nun prüfen ob die Eingabe korrekt ist?

    <html>
    <head>
       <title>Login</title>
    </head>
       <body>
         <form method="post">
         Username: <input name="name" type="text"><br>
         Password: <input name="pass" type="password"><br>
         <input type="submit" value="Login">
         </form>
       </body>
    </html>
    

    Für die Abfrage ob der Benutzername und Pw korrekt ist vielleicht sowas? Aber dann müsste ich es ja für jeden Benutzernamen einzeln festlegen kann man dies nicht über die MySQL Datenbank irgendwie lösen?

    <?php
    	$username = $_POST["username"];
    	$passwort = $_POST["passwort"];
    	$login = false;
    	if($username == 'test' && $passwort == 'testen')
    	{
    		$login == true;
    	}
    ?>
    

    Danke im Vorfeld
    Erza


  • Mod

    Benutze ein fertiges CMS, das wäre am besten. Wordpress ist sehr simpel für komplexere Sachen empfehle ich aber CMS wie zB Joomla.

    Ansonsten kannst du es auch selber machen, dann sind Frameworks wie Symfony ganz praktisch oder Silex wenn du es gerne sehr einfach hast ohne automagischen Zeugs.

    User sollten in der Datenbank stehen und du fragst nur ab ob es die Kombination user/password in der DB gibt. Denke daran Passwörter zu salzen (password salts).

    Für UI Elemente empfehlen sich fertige JS Libraries wie zB jQuery UI oder YUI.



  • Wordpress ist sehr simpel

    Ich arbeite beruflich und teilweise sogar privat mit WordPress - und würde es ehrlich gesagt keinem raten. Das Teil ist einfach alt und hässlich... Design-Patterns sucht man vergeblich, die Inkonsistenz von PHP wurde förmlich erweitert, die "Template-Engine" ist vermutlich vom Teufel persönlich entworfen worden und so weiter.
    Einzigen Vorteil den es halt immer noch hat ist die Anzahl der Plugins und Themes.

    Wer sich in PHP weiterbilden will, sollte aber nicht unbedingt WordPress als Referenz nehmen. Da kann man genauso gut ein Buch über Bäume und Sträucher lesen - hat man vermutlich auch mehr davon.


  • Mod

    Deshalb empfehle ich für komplexe Sachen Joomla! oder andere moderne CMSysteme.

    Wordpress ist aber sehr simpel und auch mit wenig Aufwand kann man damit schnelle Erfolge erzielen. Profis rate ich davon natürlich ab.


Log in to reply