Dijksta



  • Hallo, ich bin derzeit für eine Testataufgabe dabei, den Dijkstra-Algorithmus zu programmieren.

    Mein Funktionsprototyp ist folgender:

    int wegsuche(int array[5][5],int startpos,int zielpos)
    

    Dabei wird ein Array mit den Entfernungskilometern übergeben, sowie
    der über scanf eingegebene Start und Zielpunkt als integer.

    Gemäß Struktogramm Initialisiere ich nun:

    for(i=0;i<5;i++)
        {
            distanz[i]=999;       //Init dist=INFINITY 999
            visited[i]=-1;        //Init visited=false -1
        }
    

    Doch nun kommt der Knackpunkt, der den großen unterschied zwischen Theorie und Praxis ausmacht. Wie setzte ich die While Schleife um?
    Ich habe bereits einen Ansatz zusammen mit einem Freund programmiert, der auch (abgesehen von kleinen Bugs) funktioniert. Möchte aber mal sehen, wie Ihr das macht bzw. wie man das evtl. leichter runterprogrammieren kann.

    Viele Grüße. 🙂



  • Ameisenhaufen_w203 schrieb:

    Wie setzte ich die While Schleife um?

    Welche while-Schleife 😕

    Ameisenhaufen_w203 schrieb:

    Ich habe bereits einen Ansatz zusammen mit einem Freund programmiert, der auch (abgesehen von kleinen Bugs) funktioniert.

    Na dann zeig mal deine Implementierung (sollte ja nicht allzu viel Code sein). Vielleicht macht sich ja jemand die Mühe deinen Code zu lesen und dir ein Feedback zu geben.


Log in to reply