Sounds durch Lautsprecher abspielen, obwohl Kopfhörer angeschlossen sind



  • Hi,

    ich arbeite grade an einer Art Diebstahlsicherung für meinen Laptop. Diese soll einfach einen lauten Ton abspielen, wenn das Netzwerkkabel entfernt wird. Das Problem dabei ist jedoch, dass dieser Ton natürlich durch Kopfhörer abgespielt wird, wenn - wie bei mir üblich - welche angeschlossen sind. Gibt über die Windows API einen einfachen Weg (also ohne das Patchen von irgendwelchen Systemdateien) dieses Verhalten zu umgehen?

    Vielen Dank



  • Soweit ich weiß, ist die Sound-API nicht dokumentiert.

    Einen kleinen Anreiz möchte ich dir hier jedoch geben: http://www.daveamenta.com/2011-05/programmatically-or-command-line-change-the-default-sound-playback-device-in-windows-7/



  • Es kann aber gut sein dass die Umleitung auf die Kopfhörer von der Soundhardware selber abgewickelt wird. Dann kannst du da Softwaretechnisch nicht viel machen.



  • Unreg schrieb:

    Soweit ich weiß, ist die Sound-API nicht dokumentiert.

    Korrekt. Und MS kann keinen guten Grund dafür nennen. Ausser "wir wollen nicht dass Programme das machen". Hmja. Programme dürfen mit den nötigen Rechten zwar die HDD plattbügeln, aber das Default Audio Device umstellen sollen sie nicht können. Schon komisch. Naja.

    Unreg schrieb:

    Einen kleinen Anreiz möchte ich dir hier jedoch geben: http://www.daveamenta.com/2011-05/programmatically-or-command-line-change-the-default-sound-playback-device-in-windows-7/

    Er muss dazu ja nicht das Default-Device ändern.
    Man kann ganz einfach gezielt auf ein bestimmtes Audio-Device rendern - egal ob es das Default-Device ist oder nicht. Das ist auch alles dokumentiert.

    Aber es würde vermutlich nix bringen. Die Kopfhörer und die Speaker normalerweise das selbe Audio-Device sind. Und ob man sich da mit Standardmitteln aussuchen kann wo es rauskommen soll, also die "Jack Detection" überschreiben, da bin ich mir nicht so sicher.

    Mit herstellerspezifischen Mitteln geht auf jeden Fall viel. Zumindest bei der guten Krabbe (Realtek). Bloss sind die soweit ich weiss leider nirgends dokumentiert.



  • hustbaer schrieb:

    Aber es würde vermutlich nix bringen. Die Kopfhörer und die Speaker normalerweise das selbe Audio-Device sind.

    Hmm, also "normalerweise" würde ich nicht unbedingt bestätigen. Ich hab schon länger keinen Rechner mehr in der Hand gehabt, wo Kopfhörer und Lautsprecher nicht getrennt aufgeführt werden und nur das Default-Device beim Einstecken geändert wird.


Log in to reply